Navigation
AMK-Meldung

Triamgalen: „Unverkäufliches Muster“ muss zurück

Galenpharma ruft Triamgalen (Triamcinolon) Creme zu 25 g in der Charge 18366 mit dem Suffix „A“ zurück.Foto: APOTHEKE ADHOC

Berlin - TriamGalen ist als „unvekäufliches Muster“ in den Apotheken unterwegs und muss deshalb zurück. Apotheker müssen deshalb das Arzneimittellager überprüfen. Betroffen ist eine Charge.

TriamGalen Creme 25 g, Charge 18366A
Galenpharma ruft Triamgalen (Triamcinolon) Creme zu 25 g zurück. Betroffen ist die Charge 18366 mit dem Suffix „A“. Die Faltschachteln sind als „Unverkäufliches Muster“ gekennzeichnet.

Apotheker werden gebeten, das Warenlager zu überprüfen und betroffene Packungen an folgende Adresse zurückzuschicken: NextPharma Logistics GmbH, Retourenabteilung, Eichenbusch 1, 59368 Werne.

APOTHEKE ADHOC Debatte

zur Übersicht

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

Zu den Terminen