Navigation

PTA-Live

Erste Lehrer geimpft

PTA-Schulen: Temperatur-Scan und Teststation

Die Völker-Schule in Osnabrück hat ein breites Präventivmaßnahmenpaket gegen Corona. © Foto: Völker-Schule Osnabrück

An den PTA-Schulen schreiten die Präventionsmaßnahmen gegen das Coronavirus voran. Die ersten PTA-Lehrer:innen haben an den Bernd-Blindow-Schulen Heilbronn und Mannheim eine Schutzimpfung erhalten. Zudem haben die Lehrer die Möglichkeit, getestet zu werden. In Osnabrück sind Testmöglichkeiten für Schüler:innen in Vorbereitung.

Mehr »
Förderprogramm an der Völker-Schule

Neue Chance für ausländische PTA

Traumjob PTA: Seit drei Monaten nimmt Fadi Sharif an dem Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ) teil. © Foto: Völker-Schule

Der Syrer Fadi Sharif ist PTA. Seit fünf Jahren lebt er in Deutschland. Er wünscht sich wie viele ausländische Apothekenmitarbeiter:innen, in seinem Beruf zu arbeiten. Mit der Teilnahme an einem Kurs der Völker-Schule in Osnabrück ist er auf dem Weg, sich seinen Wunsch zu erfüllen.

Mehr »
Von der PTA zur Maskenverkäuferin

Ich will meinen Job zurück!

Maskenverkauf statt klassischer Beratung: Corona hat auch den PTA-Beruf verändert. © Foto: Privat

Der PTA-Beruf: Eigentlich hatte ich ihn gelernt, weil mich Medikamente und deren Wirkung schon immer fasziniert haben. Ich wollte verstehen, wie die Arzneistoffe im Körper wirken und wie man verschiedenste Erkrankungen und Wehwehchen behandeln kann. So abgedroschen es klingt – ich wollte Menschen helfen. Doch seit Corona hat sich der Beruf zunehmend verändert: Anstelle von Medikamenten wandern hauptsächlich Masken über den HV-Tisch. Die Beratung beschränkt sich auf die Verwendung und den Umgang mit selbigen. Manchmal wünsche ich mir meinen „alten Job“ zurück – mit allen Ecken und Kanten, die er nun mal hat. Ein Kommentar von Cynthia Möthrath.

Mehr »
Aktion in Potsdam

Gratis-Schnelltests in Apotheken: Schutzmontur statt Kittel

In Potsdam können sich Bürger seit heute kostenlos auf Corona testen lassen. Apotheker Dr. Ralf Alhorn macht mit. © Foto: Alhorn-Apotheken

Apotheker Dr. Ralf Alhorn testet mit Kollegen seit heute gratis auf Covid-19. In einigen Zentren war die Nachfrage so groß, dass er improvisieren musste. Mit dem Start der kostenlosen Coronatests ist er zufrieden. Hier geht es zum Video.

Mehr »
Schwerte

Stromausfall: Apotheke rettet Medikamente im Mitarbeiterkühlschrank

Stromausfall – und niemand weiß, wie lange: Die St.-Viktor-Apotheke in Schwerte musste sich eine kreative Lösung einfallen, um ihre kühlpflichtigen Medikamente zu retten. (Symbolbild) © Foto: APOTHEKE ADHOC

Die Bewohner des westfälischen Schwerte saßen am Mittwoch im Dunkeln: Ab kurz vor 10 Uhr vormittags war ein Großteil der knapp 50.000 Einwohner zählenden Stadt ohne Strom – und zwar ungeplant wie unangekündigt nach einem Feuer in einem Umspannwerk. Das hieß auch: Keine Info, wann es wieder Strom gibt – und das dauerte bis abends 18 Uhr. Auch die Apotheken in der Stadt mussten deshalb kreative Lösungen finden. So auch die St.-Viktor-Apotheke von Heike Nickolay: Sie fuhr kühlpflichtige Medikamente kurzerhand zu einer Kollegin nach Hause, die noch Strom hatte.

Mehr »
Mein Praktikum, mein Auto

Apotheke lockt Nachwuchs mit eigenem Firmenwagen

Leichteres Pendeln dank Firmenwagen: Die Charly-Apotheke in Gronau lockt den PTA-Nachwuchs mit einem fahrbaren Untersatz. © Foto: Charly-Apotheke, Gronau

Der fehlende Apotheken-Nachwuchs ist vielerorts ein Problem, denn der PTA-Beruf gilt häufig als nicht besonders attraktiv. Apotheker Felix Wiegert von der Charly Apotheke in Gronau möchte PTA-Praktikant:innen nun mit einem besonderen Angebot locken – dem eigenen Firmenwagen.

Mehr »
Apotheke als Testzentrum

PTA testet im Kindergarten

PTA Lumturije Bajramaj-Hasanaj testet seit heute auch Erzieher in Kindergärten. © Foto: Bajramaj

Mit den Corona-Schnelltests hat sich der Arbeitstag von PTA Lumturije Bajramaj-Hasanaj gravierend verändert. Seit einigen Wochen untersucht sie Kund*innen auf Covid-19 – und das nahezu ununterbrochen. Seit heute testet sie auch Erzieher*innen in einem Kindergarten. Sie fühlt sich gut geschützt und sieht der geforderten Impfpriorisierung für Apothekenpersonal gelassen entgegen.

Mehr »
Anti-Corona-Handcreme

Linola sept: Hand-Balsam wird Biozidprodukt

Cremen gegen Corona: Dr. Wolff hat den Linolasept Hand-Balsam als Biozidprodukt einstufen lassen. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Im Dezember hatte Dr. Wolff die Daten zum Linola sept Hand-Balsam bekanntgegeben: Demnach kann die Handcreme verschiedene Keime – darunter auch Coronaviren – inaktivieren. Nun wurde der Balsam als Biozidprodukt eingestuft.

Mehr »
Sozialversicherungspflicht wird geprüft

Mehr Netto aus Job im Impfzentrum

Der Bundesrat fordert, dass Apotheker:innen und PTA in den Impfzentren von der Sozialversicherungspflicht befreit werden. © Foto: Impfzentrum Landkreis Kassel/ Calden

Apotheker:innen und PTA, die im Impfzentrum arbeiten, können auf eine höhere Vergütung hoffen: Die Bundesregierung soll laut Beschluss des Bundesrats prüfen, ob die Tätigkeit von der Sozialversicherungspflicht freigestellt werden kann. Denn für die ärztlichen Kollegen hat die Länderkammer das bereits beschlossen. Sie bekommen mehr Netto aus dem Einsatz im Impfzentrum.

Mehr »
BAK empfiehlt Schichtbetrieb

Feste Teams ab neun Mitarbeitern

Zurück zum Schichtbetrieb? Die BAK empfiehlt die Einteilung in feste Teams ab neun Personen.

Die Bundesapothekerkammer (BAK) hat ihre Empfehlungen zur Tätigkeit in der Apotheke während der Covid-19-Pandemie aktualisiert. Betriebe mit mehr als neun Mitarbeitern sollten demnach auf ein Schichtsystem umstellen. In den Apotheken sorgt das für Verwirrung.

Mehr »
  • insgesamt 194 Seiten