Navigation

PTA-Live

Schubladen bleiben leer

Dolormin kommt nur kleckerweise

Anhaltende Flaute bei Dolormin: In vielen Apotheken bleiben die Schubladen leer. © Foto: APOTHEKE ADHOC

An leere Schubladen bei Dolormin haben sich die Apotheken längst gewöhnt. Der Engpass dauert nun schon lange an. Im November gab es kurzzeitig Nachschub, doch nun herrscht seit langem wieder Flaute. Ware kommt nur kleckerweise – wenn überhaupt.

Mehr »
Krebspräventionswoche

Gesunde Ernährung gegen Krebs

Kalorienzufuhr, Fleischkonsum und Zubereitung: Die Ernährung spielt bei der Entstehung von Tumoren eine wichtige Rolle. © Foto: udra11/shutterstock.com

Rund 40 Prozent der Krebserkrankungen in Deutschland sind nach Angaben einer Expertin auf ungesunden Lebensstil zurückzuführen. Neben Rauchen und übermäßigem Alkoholkonsum spiele die Ernährung eine Schlüsselrolle bei der Entstehung von Tumoren.

Mehr »
Studie belegt Wirksamkeit

Echinacea gegen Corona

Eine Studie des Schweizer Spiez Labors soll die Wirksamkeit des Arzneimittels Echinaforce belegen. Das Arzneimittel ist rein pflanzlich und enthält ausschließlich Sonnenhut. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Ein neues pflanzliches Mittel ist im Rennen, wenn es um die Behandlung von Covid-19 geht: der Sonnenhut. Der rosa-rote Korbblütler soll gegen das Sars-CoV-2-Virus wirksam sein. Eine Studie hat die abtötende Wirkung bereits belegen können. Das verwendete Produkt aus der Schweiz ist seit der Veröffentlichung der Untersuchungsergebnisse gefragt wie nie und in zahlreichen Apotheken bereits ausverkauft.

Mehr »
Nordrhein-Westfalen

Kommunalwahl: PKA tritt als Apothekenleitung an

PKA und Apothekenleitung? Nazlije Selimi aus der ABC-Apotheke tritt bei der Kommunalwahl in Siegen für die CDU an. © Screenshot

In Nordrhein-Westfalen stehen am 13. September Kommunalwahlen an. Auf dem Stimmzettel für die Vertretung der Stadt Siegen findet sich eine Überraschung: Hier tritt eine PKA an, die sich zugleich als „Apothekenleitung“ ausgibt. Der Fall zieht Kreise.

Mehr »
Tierischer Besuch an der Hintertür

Apotheke rettet Gartenschläfer

Nachtaktiver Patient: Eigentlich hätte der Gartenschläfer das Weite suchen müssen, zum Glück fand er Hilfe in der Apotheke. © Foto: Rochus Vital Apotheke, Rüsselsheim

Eigentlich gehören Gartenschläfer nicht zu den hilfesuchenden Kunden von Apothekerin Lara Horbank und der Rochus Vital Apotheke in Rüsselsheim. Dennoch kümmert sich das Team rührend um den dehydrierten Patienten.

Mehr »
Welttag der Suizidprävention

Suizidale Patienten: Hilfestellung für Apotheken

Beim Umgang mit suizidgefährdeten Menschen gibt es einiges zu beachten: Einige Verhaltensweisen oder Kommentare können bereits frühe Warnzeichen sein und sollten beachtet werden. © Foto: Aquarius Studio/shutterstock.com

Der Welttag der Suizidprävention (10. September) stand in diesem Jahr im Zeichen der Auswirkungen von Covid-19 und der Debatte um den assistierten Suizid. Den Apotheken wurde außerdem ein spezieller Gesprächsleitfaden für den Umgang mit suizidalen Patienten zur Verfügung gestellt. Einen Leitfaden zum Download gibt es hier.

Mehr »
Kontaminierung vermeiden

Wichtig: Einmalhandschuhe richtig an- und ausziehen

Nur durch das richtige An- und Ausziehen können Einmalhandschuhe vor Viren & Co. schützen. © Foto: Cabeca de Marmore/ Shutterstock.com

Nur das richtige Tragen von Einmalhandschuhen bietet einen Schutz vor Keimen oder Keimübertragungen. Hierfür ist neben dem An- und Ausziehen auch die Desinfektion der Hände wichtig. Gerade jetzt sind immer mehr Menschen auf das Tragen von Schutzhandschuhen angewiesen – für den richtigen Umgang mit Nitril, Vinyl und Latex sollten somit einige Punkte beachtet werden.

Mehr »
Diebstahlserie in Apotheken

Auf den Spuren der Trickbetrüger

Falsche Kundin zieht blank: Mit einer identischen Masche werden bundesweit Apotheken Opfer einer Diebstahlserie. Die Polizei geht von einer Bandentätigkeit aus. © Foto: Elke Hinkelbein

Trickdiebe perfektionieren ihre Masche und wenden sie dann so lange an, bis sie sich zu weit herumgesprochen hat und nicht mehr funktioniert. Die Methode „Hose runter“ wurde offenbar eigens für Apotheken entwickelt. Die bislang bekannten Fälle zeigen einen erstaunlich hohen Grad der Übereinstimmung. Jetzt hat es erneut eine Apotheke in Berlin erwischt. Die Inhaberin geht mit Details an die Öffentlichkeit, um ihre Kollegen zu warnen.

Mehr »
Besser Atmen, weniger Pickel

Seidenmaske aus der Apotheke

Unternehmensgründerin Laura Atrtschi hält die selbst kreierte Silkmask in den Händen. © Foto: Silkmask

Das Kölner Start-Up Silkmask hat eine Maske für all diejenigen auf den Markt gebracht, die mit den DIY-Stoffmasken und OP-Modellen nicht zurechtkommen. Die Maske besteht zu 100 Prozent aus Seide. Das Gewicht pro Stück: Nur 4 Gramm. Das Unternehmen verspricht eine unschlagbare Atemqualität und wirbt mit dem Motto „Nur nichts ist angenehmer“. Der Vertrieb soll über die Apotheken laufen. Denn um alle Vorteile des Produktes zu kennen, sollte es dem Kunden erklärt werden, so Unternehmensgründerin Laura Atrtschi.

Mehr »
„Wir wollen nicht in die Versorgung hineingrätschen“

Erste Woche Hämophilie-Versorgung: Eine Apothekerin berichtet

Apothekerin Lara Fürtges freut sich über den neuen Versorgungsschwerpunkt Hämophilie. © Foto: Medios Apotheke

Bisher gab es wenige Berührungspunkte mit Hämophilie-Patienten in der Apotheke, da die Versorgung über spezialisierte Zentren lief. Das hat sich zum 1. September geändert. Für Apothekerin Lara Fürtges stand sofort fest, dass diese Gruppe nun auch über die Apotheke professionell versorgt werden soll. Daher hat sie sich, zusammen mit ihren Kollegen, im Vorfeld intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt.

Mehr »
  • insgesamt 181 Seiten