Navigation

PTA-Live

Giftstoffe

Acrylamid in der Weihnachtsbäckerei

Entscheidend für die Entstehung von Acrylamid ist die Backtemperatur: Wer unter 170 Grad bleibt ist auf der sicheren Seite. © Quelle: Pixabay

Acrylamid ist in vielen Lebensmitteln: Man findet den Stoff beispielsweise in Chips und Toast, aber auch in Kaffee, Nüssen und Müsli. Während der Adventszeit kann es in der Weihnachtsbäckerei zur Entstehung des potentiell kanzerogenen Stoffes kommen. Insbesondere Spekulatius und Lebkuchen können aufgrund des enthaltenen Hirschhorsalzes erhöhte Werte aufweisen. Einfach vermeiden lässt sich die Bildung durch eine geringere Backtemperatur.

Mehr »
Polyneuropathie

Taubheitsgefühle mit TCM lindern

Alternative Heilmethoden aus Fernost sollen Kribbeln und Taubheitsgefühle bei vorliegender Polyneuropathie lindern.

Experten schätzen, dass einer von 2000 bis 2500 Menschen unter Polyneuropathie leidet. Besonders häufig betroffen sind Diabetiker. Behandelt wird die Erkrankung unter anderem durch den Einsatz von Antikonvulsiva, Antidepressiva und Vitmamin-B-Präparaten. Immer mehr Betroffene setzen auf Therapiemöglichkeiten aus Fernost: Akupunktur, Moxibustion und Qi Gong sollen Beschwerden lindern. Spezialisierte Kliniken wie die Klinik am Steigerwald implementieren diese alternativen Methoden bereits in den Klinikalltag.

Mehr »
Viruserkrankungen bei Kindern

Drei-Tage-Fieber: Harmlose Herpesinfektion

Vor allem Kleinkinder betroffen: Das Drei-Tage-Fieber tritt häufig bei Säuglingen und Kleinkinder bis zum Alter von drei Jahren auf.

Fieber ist bei Kindern kein untypisches Erkältungs-Symptom. Manchmal lösen jedoch nicht Erkältungsviren das Fieber aus, sondern bestimmte Herpesviren: Die Rede ist vom sogenannten „Drei-Tage-Fieber“. Die Erkrankung ist zwar hochansteckend, aber in der Regel harmlos.

Mehr »
PTA-Schulen

Putin lädt zum Wettbewerb: PTA-Schüler reisen nach Moskau

Die World Skills Russia ist eine Berufe-Meisterschaft. In Moskau belegten die Osnabrücker PTA-Schülerinnen den 3. Platz. Die Medaillen und Zertifikate wurden vom Politiker Igor Artemyev übergeben. © Quelle: Völkerschule Osnabrück

Zwei PTA-Schülerinnen der Völkerschule Osnabrück fuhren gemeinsam mit ihrem Schulleiter Burkhard Pölzing nach Moskau, um an den dortigen World Skills Russia teilzunehmen. Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen Wettbewerb aller erdenklichen Berufe. Die Fähigkeiten der PTA wurden in vier Kategorien geprüft und bewertet. Eingebettet in ein pompöses Ambiente konnte der Austausch zwischen russischer und deutscher Apotheken-Arbeitsweise erfolgen.

Mehr »
Vermittlungsausschuss

PTA-Ausbildung: Länder bleiben hart

Wie geht es weiter mit der PTA-Reform? Die Länder stimmen dem Gesetzesentwurf nicht in allen Punkten zu. © Foto: Andreas Domma

Bei der PTA-Reform herrscht weiterhin keine Einigkeit. Weil das Gesetz zustimmungspflichtig ist, müssen Bundesrat und Bundestag eine Einigung finden. Der Gesundheitsausschuss der Länder und das Bundesgesundheitsministerium (BMG) haben für die Zukunft des PTA-Berufs unterschiedliche Forderungen. Streitpunkte sind unter anderem die Ausbildungsdauer und die Erweiterung der Kompetenzen. Ist jetzt der Vermittlungsausschuss gefragt?

Mehr »
Mundhygiene

Fünf Tipps gegen schlechten Atem

Unangenehmes Problem: Mundgeruch kann vielfältige Ursachen haben, eine umfangreiche Mundhygiene kann helfen. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Schlechter Atem kann ein großes Problem darstellen: Für die Mitmenschen ist der Mundgeruch oft störend, doch oft kennen Betroffene ihr Problem gar nicht. Nach einem Essen mit zu viel Knoblauch weiß jeder, was am nächsten Morgen droht. Doch was hilft gegen den unangenehmen Geschmack im Mund und die Blicke der Kollegen? Hier kommen fünf Tipps gegen schlechten Atem. Die Tipps in der Übersicht stehen als Download im LABOR zur Verfügung.

Mehr »
Spendenaktion

Metalheads and Pets: PTA engagiert sich fürs Tierheim

Mario Albrecht hat das Kalender-Projekt „Metalheads and Pets“ zusammen mit seiner Berliner Band Eve and Ink ins Leben gerufen.

Was verbindet Metalbands außer die Musik? Die Liebe zu Tieren! Musiker und PTA Mario Albrecht aus Berlin rief deshalb zusammen mit seiner Band Eve and Ink die Aktion „Metalheads and Pets“ ins Leben. Gemeinsam mit weiteren Metalbands aus der ganzen Hauptstadt entstand ein Kalender für den guten Zweck – die Spendeneinnahmen gehen an das Berliner Tierheim.

Mehr »
PTA-Preis

Avie prämiert „die stillen Helden in der Apotheke“

Bitte lächeln: Avie-Geschäftsführer Philipp Kohl (zw. v. l.) und Marketingleiter Alexander Bill (re.) verliehen den ersten Avie bea Award an drei PTA Olga Hermann, Roswitha Kannegießer und Christina Tribukait (v. l.). © Foto: Avie

Um die vielfältigen Verantwortlichkeiten eines Apothekeninhabers auf mehrere Schultern zu verteilen, hat die Apothekenkooperation Avie die Apotheken-Beauftragte („Bea“) geschaffen. Diese soll als Schnittstelle zum Systemberater und zur Systemzentrale fungieren. Auf dem Jahrestreffen wurden nun zum ersten Mal die Bea-Awards verliehen.

Mehr »
Wundversorgung

Fünf Tipps zur Pflasterauswahl

Steril oder unsteril, Pflasterbögen oder fertige Strips, rund oder eckig? Bei der Auswahl des richtigen Pflasters müssen einige Aspekte beachtet werden. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Pflaster scheinen auf den ersten Blick ein triviales Beratungsthema zu sein. Doch bei der Beratung und Auswahl gibt es einiges zu beachten: Denn je nach Verletzung sind manche Pflaster besser geeignet als andere und nicht jeder Patient verträgt alle Klebemassen. Pflaster können sowohlzum Schutz vor weiteren Verletzungen, Druck und Keimen dienen oder auch mit einer aufgetragenen Salbe oder Creme kombiniert werden. Damit die Wunde schnell heilt, kommen hier fünf Tipps zur richtigen Pflasterauswahl.

Mehr »
PTA-Schulen

Blindow-Schulen: Neuer Standort in München

München bekommt eine neue PTA-Schule: Ab Herbst 2020 können Schüler an dem neuen Standort der Bernd-Blindow-Schulen mit der Ausbildung starten. © Quelle: Blindow

In München eröffnet die Bernd-Blindow-Gruppe eine neue PTA-Schule. Das zukünftige Schulgebäude liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Münchener Ostbahnhofes und wird aktuell saniert. Anmeldungen sind bereits jetzt möglich – der erste Jahrgang startet im September 2020.

Mehr »
  • insgesamt 158 Seiten