Navigation

Internationales

Pharmkonzerne

Boehringer verkauft Werk in Spanien

Boehringer Ingelheim verkauft das spanische Werk, in dem der Wirkstoff Telmisartan für die Blutdruckpräparate Micardis und Twynsta produziert wird. © Foto: Boehringer

Boehringer Ingelheim macht Einschnitte bei der Wirkstoffproduktion und trennt sich von seinem Werk im spanischen Malgrat. Die beiden anderen Werke in Ingelheim und im italienischen Fornovo sollen erhalten bleiben.

Mehr »
Arzneimittelkriminalität

Gonal F samt LKW gestohlen

Etwa 16.500 Packungen Gonal F-RFF-Redi-Ject und Gonal F-Multidose hatte der Truck geladen. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Tatort Bari: In der Nähe der Landeshauptstadt Apuliens ist ein Lastwagen samt Ladung gestohlen worden. Die US-Arzneimittelagentur (FDA) berichtet über den Diebstahl von Gonal F (Follitropin alfa, Merck).

Mehr »
Aids-Prävention

HIV-Selbsttests auch in Schweizer Apotheken

Ab sofort lassen sich HIV-Selbsttests in Schweizer Apotheken, aber auch in Drogerien und im Onlinehandel beziehen. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Österreich hat schon vorgelegt, Deutschland soll nach Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im Herbst folgen. Seit heute dürfen auch in der Schweiz HIV-Selbsttests abgegeben werden. Die Heilmittelbehörde Swissmedic gab dafür am Vortag grünes Licht. Offiziell ausdrücklich empfohlen wird der Kauf in Apotheken und Drogerien.

Mehr »
Schweiz

Zur Rose: Neue Mini-Apotheke im Supermarkt

Das ganze Sortiment auf 50 Quadratmetern: Zur Rose hat seine Shop-in-Shop-Apotheke eröffnet. © Foto: Zur Rose

Tomaten, Spülmittel, Methotrexat: Am Donnerstag eröffnet Zur Rose in Basel die zweite Shop-in-Shop-Apotheke innerhalb eines Migros-Supermarkts. Die Versandapotheke und die Supermarktkette bauen damit auf 50 Quadratmeter ihre Zusammenarbeit aus. Es soll nicht die letzte Filiale bleiben.

Mehr »
Zlatan Ibrahimović

WM: Gott wirbt in der Apotheke

Ohne Qualitätskontrolle kein Verkauf: Fußballstar Zlatan Ibrahimović verkauft seine Pflegeprodukte bei der schwedischen Apothekenkette Apoteket. © YouTube/ Apoteket

Pünktlich zur WM hat die schwedische Apothekenkette Apoteket einen Premium-Werbevertrag an Land gezogen: Der – nicht zu unrecht – selbsternannte Fußballgott Zlatan Ibrahimovć bewirbt seine Körperpflegeserie Zlatan Sport seit Kurzem beim staatseigenen Marktführer.

Mehr »
Frankreich

Regierung geht Grauzone bei Cannabis an

Frankreich will die Grauzone beim THC-Gehalt von Hanfprodukten angehen. © Foto: Medropharm

Eine rechtliche Grauzone bei Hanfprodukte mit sehr niedriger Dosis des Rauschwirkstoffs THC will Frankreichs Regierung ausräumen. Gesundheitsministerin Agnès Buzyn warf Anbietern des Stoffs am Sonntag vor, das geltende Recht zu unterlaufen, indem sie sagten dass ihre Produkte weniger als 0,2 Prozent der psychoaktiven Cannabis-Substanz THC enthielten.

Mehr »
Bluttests

Anklage gegen Theranos-Gründerin

Elizabeth Holmes, Gründerin des Bluttest-Start-ups Theranos, muss sich bald vor Gericht verantworten. © Foto: Screenshot

Der einst gefeierten Gründerin des gescheiterten Bluttest-Start-ups Theranos, Elizabeth Holmes, wird in einer Anklage Betrug von Investoren und Patienten vorgeworfen.

Mehr »
Puerto Rico

Hurrikan-Überlebende wird Apothekerin

Die hochschwangere Pharmaziestudentin Krystal Rodriguez fand sich auf Puerto Rico inmitten des Hurrikans Maria wieder und organisierte Hilfen. © Screenshot: CBS

Eine hochschwangere Pharmaziestudentin überlebte den Hurrikan Maria auf Puerto Rico und organisierte Unterstützung für die Bevölkerung. Vor Kurzem bestand sie ihr Examen.

Mehr »
Belgien

18 Apotheken auf einen Schlag

Expansion im Fokus: Die belgische Apothekenkette Multipharma hat 18 Apotheken der Kooperation De Voorzorg übernommen. © Foto: Multipharma

Die belgische Apothekenkette Multipharma hat 18 Apotheken der Kooperation De Voorzorg übernommen. Alle 120 Mitarbeiter sollen laut Unternehmen ihre Jobs behalten. Mit der Übernahme setzt sich der Konzentrationsprozess auf dem belgischen Apothekenmarkt fort.

Mehr »
Österreich

Betrunkener Apothekeneinbrecher nach Unfall erwischt

Apotheken sind für Kriminelle begehrte Ziele: Ein 45-Jähriger brach am Dienstagabend im österreichischen Steyr in eine Apotheke ein. Er wurde beobachtet und baute auf der Flucht einen Verkehrsunfall. © Foto: Foto Hiero/ Pixelio.de

Juweliere und Apotheker eint eine Angst: Sie gehören zu den Branchen, in deren Geschäften die meisten Einbrüche verübt werden. Immer wieder versuchen Kriminelle, in die Offizin zu gelangen. Für einen Einbrecher im österreichischen Steyr lief es anders als geplant.

Mehr »
  • insgesamt 210 Seiten