Navigation

Panorama

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben

Ein inzwischen gestorbener Assistenzarzt soll am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg bis 2014 mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Ein inzwischen gestorbener Assistenzarzt soll am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg bis 2014 mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Es bestehe der Verdacht, dass er in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie „nicht medizinisch notwendige Untersuchungen” im intimen Bereich an Kindern vorgenommen habe, „die als Routinemaßnahmen dargestellt wurden”, sagte ein Kliniksprecher.

Mehr »
Medikationsfehler

Häusliche Pflege: Die Angst vor dem Pillengeben

Häusliche Pflege: 77 Prozent aller Befragten der Studie berichten von Problemen im Medikationsprozess. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Drei von vier Angehörigen, die ein Familienmitglied oder einen Bekannten im häuslichen Umfeld pflegen, berichten von Unsicherheiten und Problemen bei der Medikation. Das ergab eine Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP).

Mehr »
Anja Alchemilla

Die Schwierigkeiten der Rückkehr in den PTA-Beruf

Altes und Neues in der Rezeptur traulich vereint - aber nur so lange es das QMS oder der Pharmazierat noch zulässt © Foto: Stadt-Apotheke

Es hat sich vieles an der Arbeitsweise in den Apotheken verändert in den vergangenen zehn Jahren. Rezepte, die man in die Hand gedrückt bekommt und einfach nur abgeben muss, was der Arzt verordnet hat, gibt es kaum noch. Wer da als Wiedereinsteiger nach ein paar Jahren Apothekenabstinenz zurückkommt, hat es nicht leicht.

Mehr »
Nachfolger gesucht

Praxis vor dem Aus – Apothekerin ist schockiert

Für die Weser Apotheke wird es laut Inhaberin Sabine Müller eine „Katastrophe“, wenn für die Praxis im Obergeschoss kein Nachfolger gefunden wird. © Foto: Weser-Apotheke

Apothekerin Sabine Müller hat sich vor zwei Jahren selbstständig gemacht. Sie investierte in eine gut laufende Apotheke in Eisbergen bei Porta Westfalica. Barrierefrei, mit Parkplätzen und zwei Ärzten im ersten Stock. Doch diese suchen jetzt überraschend Nachfolger. „Die Nachricht war ein Schock“, sagt die Apothekerin.

Mehr »
Raubüberfall

Bauarbeiter jagt Apothekenräuber – und bringt Geld zurück

Überfall ohne Beute: Die Berliner Polzei sucht einen Apothekenräuber, der auf der Flucht seine Beute verloren hat. © Foto: Pixabay

Glück im Unglück hatte eine Berliner Apotheke vergangene Woche: Sie wurde von einem bewaffneten Kriminellen ausgeraubt. Dem Räuber gelang die Flucht – vorerst. Denn er hatte seine Rechnung ohne einen couragierten Bauarbeiter gemacht.

Mehr »
Revision

Wenn der Pharmazierat kommt

ApBetrO zum Abhaken: Das will der Pharmazierat bei einer Revision wissen. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Kündigt sich der Pharmazierat an, steht das ganze Apothekenteam unter Druck. Die Apothekenrevision steht an. Diese gilt es zu überstehen. Alles wird überprüft und jeder bekommt eine Aufgabe. Ein Erfahrungsbericht.

Mehr »
Panorama

US-Krankenversicherer UnitedHealth will Zahlungsdienstleister kaufen

Der US-Krankenversicherer UnitedHealth will laut gut informierten Kreisen den Zahlungsdienstleister Equian übernehmen. © Foto: United Health

Der US-Krankenversicherer UnitedHealth will laut gut informierten Kreisen den Zahlungsdienstleister Equian übernehmen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag mit Verweis auf eine mit der Sache vertraute Person berichtet, liegt das Volumen bei rund 3,2 Milliarden US-Dollar (rund 2,8 Milliarden Euro). Zuvor hatte das „Wall Street Journal” darüber berichtet. Hinter Equian, das ebenfalls im Gesundheitssektor aktiv ist, steht der Private-Equity-Investor New Mountain Capital.

Mehr »
Durch Geldbeiträge

Ärztepräsident will unnötige Arztbesuche eindämmen

Der neue Ärztepräsident Klaus Reinhardt tritt für eine finanzielle Selbstbeteiligung von Patienten gegen übermäßig häufige Arztbesuche ein © Foto: Bundesärztekammer

Der neue Ärztepräsident Klaus Reinhardt tritt für eine finanzielle Selbstbeteiligung von Patienten gegen übermäßig häufige Arztbesuche ein. „Bei mehrfachen und völlig unnötigen Arztbesuchen kann eine moderate wirtschaftliche Beteiligung zu einem verantwortungsvolleren Umgang mit unseren knappen Ressourcen im Gesundheitswesen beitragen”, sagte Reinhardt den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Mehr »
Medikamentenstudie

Roche-Tochter Genentech verfehlt Ziele

Die Roche-Tochter Genentech hat in einer weit fortgeschrittenen Medikamentenstudie (Phase III) die gesteckten Ziele nicht erreicht. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Die Roche-Tochter Genentech hat in einer weit fortgeschrittenen Medikamentenstudie (Phase III) die gesteckten Ziele nicht erreicht.

Mehr »
G-BA

Biomarker-Test bei Brustkrebs als Kassenleistung

Ribociclib könnte gegen Brustkrebs eingesetzt werden. Zulassungsteller sind Astex und Novartis. © Foto: Underdogstudios / fotolia.de

Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig voraussichtlich einen Biomarker-Test als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Diese Entscheidung hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) heute getroffen.

Mehr »
  • insgesamt 661 Seiten