Navigation

Apothekenpraxis

Aktion gegen Plastikmüll

Apotheker: Pillen in der Pfandflasche

Apotheker Norbert Veicht will seinen Kunden weniger Plastikverpackungen anbieten und verkauft Zahnputztabletten in Pfandflaschen. © Foto: Antonius-Apotheke

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt immer mehr Apotheker. Konsumieren ohne Plastik ist nicht nur im Alltag kaum möglich. Auch in der Offizin gehen täglich zahlreiche mehrfach verpackte Produkte über den HV-Tisch. Apotheker Norbert Veicht will dies ändern – wenigstens bei Körperpflegeartikeln bietet er jetzt Alternativen an. Beim Arzneimittelsortiment sei dies schwierig, sagt der Inhaber der Antonius-Apotheke im niederbayerischen Massing.

Mehr »
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Herr der Ringe 4: Die Schicksalspetition

Die Gefährten haben es schwer. Der Weg zum Schicksalsberg ist lang. © Montage: APOTHEKE ADHOC

Manche Helden erkennt man nicht auf den ersten Blick. Benedikt Bühler ist so ein Hobbit, der mit einer treuherzigen Unerschrockenheit schafft, was größere Mächte nicht erreicht haben. Aber der Weg zum Schicksalsberg ist noch weit.

Mehr »
Hexal gewinnt Rechtstreit

Streit um Packung: Geändert heißt nicht besser

Ab wann handelt es sich bei den zusätzlichen Angaben auf einer Verpackung um Werbung? © Foto: APOTHEKE ADHOC

Auf der Arzneimittelpackung dürfen Hersteller keine Werbeaussagen unterbringen. Über die Grenze des Zulässigen wird mal wieder vor Gericht gestritten. Das Landgericht München II (LG) hat am Mittwoch entschieden, dass der Hinweis auf eine „geänderte Rezeptur“ noch keine Werbung ist. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig.

Mehr »
Negativrekord

Apothekenzahl sinkt ungebremst

Der Letzte macht das Licht aus: Die Apothekenzahl ist im ersten Halbjahr weiter gesunken. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Die Zahl der Apotheken ist im ersten Halbjahr erneut stark gesunken. Per 30. Juni gab es in Deutschland 19.268 Betriebsstätten, das sind 155 oder 0,8 Prozent weniger als sechs Monate zuvor. Damit könnte der Negativrekord des vergangenen Jahres übertroffen werden.

Mehr »
Schadsoftware im Bewerbungsschreiben

Wegen Personalnot: Apothekerin wird Trojaner-Opfer

Kristina Singhof, Inhaberin der Rheingau-Apotheke im hessischen Geisenheim, wurde Opfer von Internet-Betrügern. Sie öffnete fatalerweise eine E-Mail, die sie für eine Bewerbung hielt. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Personalmangel und fehlende Bewerbungen auf offene Stellen sind in vielen Apotheken ein nur zu gut bekanntes Problem. Umso froher sind Apotheker über jede Bewerbung, die im Postfach landet. Doch manche Schreiben, die derzeit als E-Mail rumgehen, enthalten eine Schadsoftware. Eine Apothekerin aus dem hessischen Geisenheim ging den Betrügern auf den Leim.

Mehr »
Lieferengpass

Wird Novaminsulfon knapp?

Lieferprobleme gibt es derzeit bei Novaminsulfon 1A Pharma in der Packungsgröße 20 ml. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Mehr als 200 Arzneimittel fehlen derzeit in deutschen Apotheken. Bei Novaminsulfon erleben einige Apotheken derzeit ein Déjà-vue. Die Tropfen sind in einzelnen Packungsgrößen nicht lieferbar. Ursache für den Engpass sei der Spill-Over-Effekt.

Mehr »
BGH begründet Boni-Urteil

Taschentuch und Traubenzucker: Apotheken dürfen kundenfreundlich sein

Ausdruck von Kundenfreundlichkeit: Apotheken dürfen weiterhin kleine Zugaben spendieren, wenn dies nicht an die Rezeptabgabe gekoppelt ist. © Foto: Arno Kohlem

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat seine Urteilsbegründung in den beiden schon entschiedenen Boni-Verfahren – Ofenkrusti und 1€-Gutschein – veröffentlicht. Die Karlsruher Richter verfolgen bei Zugaben jetzt eine sehr strenge Linie. Apotheken dürfen aber weiterhin kleine Zugaben spendieren, wenn dies nicht an die Rezeptabgabe gekoppelt ist. Der BGH wiederholt seine Auffassung, dass eine Boni-Verbot erst dann eine Inländerdiskriminierung gegenüber ausländischen Versandapotheken darstellt, wenn diese mit maßgeblichem Marktanteil die Versorgung gefährden.

Mehr »
Lieferengpass

Zoely ist wieder verfügbar

Wieder da: MSD kann Zoely ausliefern. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Nach etwa drei Monaten ist das hormonelle Kontrazeptivum Zoely (Nomegestrolacetat/Estradiol, MSD Sharpe & Dohme) wieder verfügbar. Das Arzneimittel befindet sich seit wenigen Tagen wieder in der Auslieferung.

Mehr »
Securpharm

Galderma: Keine PZN im Data-Matrix-Code

Probleme beim Einscannen: Im 2D-Code von Oraycea, Luxerm, Metvix, Clobex und Soolantra fehle „bedauerlicher Weise das Element Al 710, die Pharmazentralnummer“, teilt Galderma den Apotheken mit. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Seit etwa einem halben Jahr ist Securpharm scharfgestellt. Doch das System zur Verbesserung der Arzneimittelsicherheit läuft noch immer nicht reibungslos. Aktuell meldet Galderma Probleme. Der Hersteller informiert Apotheken per Fax über einen Fehler im Matrix-Code, der beim Scannen Probleme bereitet.

Mehr »
Inhaberin feiert Jubiläum

„Meine Apotheke will man nicht mal geschenkt haben“

Seit 25 Jahren leitet Grit Kamphausen die Storchen-Apotheke in Dabel. Den Schritt aus Berlin in die mecklenburgische Provinz hat sie nicht bereut. © Foto: Storchen-Apotheke

Gemeinhin gilt das mecklenburgische Dabel nicht als der perfekte Ort, um eine Apotheke zu eröffnen. Schließlich hat die knapp 40 Kilometer von der Landeshauptstadt Schwerin entfernte Gemeinde nur rund 1400 Einwohner – und damit eigentlich zu wenige, um dort einen rentablen Apothekenbetrieb zu führen. Grit Kamphausen wagte den Schritt dennoch und feiert nun ihr 25-jähriges Jubiläum als Inhaberin der Storchen-Apotheke.

Mehr »
  • insgesamt 466 Seiten