Navigation

Nachrichten

Interaktionen

Neue Vorschrift für Pille danach

postinor2 packshot englisch gedeonrichter
Doppelte Sicherheit: Weil es bei der Pille danach zu Interaktionen kommt, müssen bei bestimmter Comedikation zwei Tabletten eingenommen werden.

Jetzt ist es amtlich: Wenn Patientinnen bestimmte Medikamente einnehmen, müssen Apotheker bei der Pille danach eine Verdopplung der Dosis in Betracht ziehen. Betroffen sind alle Notfallkontrazeptiva mit Levonorgestrel (LNG). Grund ist eine verstärkte Verstoffwechselung des Wirkstoffs bei gleichzeitiger Anwendung von CYP-Induktoren.

Mehr »
TV-Tipp

Lauterbach bei Plasberg

plasberg-hartaberfair-screenshot
Der Arztabzocke auf der Spur: Bei „Hart aber fair“ geht es am Montagabend um die vermeintliche Gier der Halbgötter in Weiß.

Früher galten Ärzte als Götter in weiß, heute bröckelt diese Fassade ab und an. Patienten bekommen vor allem dann Zweifel, wenn es ums Bezahlen geht. Bei IGeL-Leistungen und Selbstzahler-Sprechstunden werden die Patienten direkt selbst zur Kasse gebeten. Ob da bei den Medizinern die Gier vor Patientenwohl geht, soll heute Abend in der Sendung „Hart aber fair“ im Ersten diskutiert werden.

Mehr »
Präsidentschaftswahl

Apothekerin analysiert Trump und Hillary

donald trump gage skidmore cc by sa 3 0
Vor dem Fernsehduell: Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump greift zu Statinen und Kopfschmerztabletten.

Das erste Fernsehduell der US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump steht kurz bevor. Es wird ein TV-Spektakel werden, Einschaltquoten wie beim Superbowl werden erwartet. Vor der Fernsehdebatte jedoch bestimmten nicht etwa relevante politische Inhalte die Diskussionen um die zwei Nominierten, sondern vornehmlich Clintons Gesundheitszustand. Trump nutzte die mehrtätige Abwesenheit der Demokratin und das Momentum, um zu zeigen, dass sie für das wichtigste Amt der Vereinigten Staaten nicht die nötige Ausdauer habe. Dabei ist anzumerken: Trump ist nicht nur älter, er muss ebenfalls zur Apotheke.

Mehr »
ABDA-Doppelpack

Vier Fäuste für die Apotheke

budspencer terencehill
Kandidieren für die ABDA-Spitze: Zwei wie Wasserstoff und Schwefel.

ABDA-Präsident Friedemann Schmidt möchte ABDA-Präsident bleiben. Aber nur unter einer Bedingung: Sein Vize Mathias Arnold soll von der Mitgliederversammlung am 7. Dezember ebenfalls wiedergewählt werden. „Uns gibt es nur im Doppelpack!“, lautet die Devise. Schließlich sei man ein eingespieltes Team. Nach diesen Kriterien gäbe es noch andere Pärchen für die ABDA-Spitze – ein paar Vorschläge...

Mehr »
Alle Nachrichten anzeigen

Meistgelesene Artikel

    Stellenmarkt

    Unser Stellenmarkt bietet Unternehmen und Arbeitssuchenden eine umfangreiche Datenbank.

    Zum Stellenmarkt

    Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

    zu den Terminen