Navigation

Nachrichten

AOK-Streit

Gericht bestätigt 200.000 Euro Retax

500_euro_scheine_geld_eh
200.000-Euro-Retax: Einem Apotheker aus Brandenburg droht eine schmerzvolle Retaxation.

Ein Apotheker aus Brandenburg ist weiter von einer Retaxation in Höhe von 200.000 Euro bedroht. Mit seiner Klage gegen die Vollabsetzung der heutigen AOK Nordost scheiterte er auch in zweiter Instanz vor dem Landessozialgericht Berlin-Brandenburg (LSG). Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig. Der Apotheker hat noch nicht entschieden, ob er weiter gegen die Retaxation kämpfen will.

Mehr »
Erkältungsmittel

SWR: Sinupret aus dem Kräuterladen

swr betrifft15 schnupfen scs
Geldschneiderei: Der SWR hat in einer Dokumentation Erkältungsmittel wie Sinupret unter die Lupe genommen.

War noch vor Jahren der Arzt die Informationsquelle Nummer 1 für Verbraucher, findet heute der Erstkontakt oft vor dem Fernseher statt. Der „aufgeklärte“ Patient kommt oft schon einen bestimmten Produktwunsch in die Apotheke. Aber was passiert in der Offizin, wenn kein Produkt gezielt verlangt wird? Wie gut ist die Beratung? Reporter des SWR-Magazins „betrifft“ haben den Test gemacht und zum Rundumschlag ausgeholt.

Mehr »
Kommentar

ABDA bittet Populisten zum Tanz

abdakampagne3 eugh 1612 aa
Grenzwertige Kampagne: Mit Anti-Europa-Parolen will die ABDA Unterschriften für ihren Kampf gegen Rx-Boni sammeln.

Die Apotheken sollen Unterschriften sammeln, um Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zu unterstützen. Auf dem Bogen heißt es: „Stoppen Sie die gefährlichen Einflüsse von außen. Schützen Sie die Apotheken vor Ort!“ Mit diesen Parolen überspannt die ABDA den Bogen des politisch Zulässigen, kommentiert Lothar Klein.

Mehr »
Künstliche Befruchtung

Retax-Falle § 27a

hormone8 progestan menogon gonal orgalutran aa
Arzneimittel zur künstlichen Befruchtung können nach § 27a mit der Krankenkasse abgerechnet werden.

Die Krankenkassen übernehmen bei Kinderwunsch nach § 27a Sozialgesetzbuch (SGB V) die Hälfte der Kosten für die medizinischen Maßnahmen, die bei der künstlichen Befruchtung entstehen. Bei der Belieferung der Rezepte können Unsicherheiten in der Abrechnung entstehen: Wann darf zu Lasten der Krankenkasse abgerechnet werden, wann werden 50 Prozent des Preises übernommen und wann besteht eine Prüfpflicht?

Mehr »
Alle Nachrichten anzeigen

Meistgelesene Artikel

    Stellenmarkt

    Unser Stellenmarkt bietet Unternehmen und Arbeitssuchenden eine umfangreiche Datenbank.

    Zum Stellenmarkt

    Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

    zu den Terminen