Navigation

Nachrichten

ApoRetrO

„In meiner Apotheke herrscht Krieg!“

160826 Apo Streiche V2
Kleine Streiche oder Mobbing: Stress zwischen Kollegen kann leicht eskalieren.

Es fing alles ganz harmlos an – ein kleiner Streit um Urlaubstage, wie er in jeder Apotheke vorkommt. Weil PTA Tina* zuerst den Urlaub eingetragen hatte, konnte Kollegin Franzi* ihre für August geplante Spanienreise nicht mehr buchen. Als Tina braungebrannt aus Kreta zurückkam, waren bei allen ihren Kitteln die Aufhänger kaputt. Zuerst glaubte sie an Pech. Doch als das „Pech“ sich häufte, schlug sie zurück. *Namen echt, Fall von der Redaktion erfunden.

Mehr »
Kommentar

Stada: Revolte gescheitert, Zukunft ungewiss

stada-hv2016 publikum stada
Quo vadis Stada? Die Hauptversammlung war von Zweifeln geprägt, die Zukunft ist ungewiss.

Die Revolte ist gescheitert, die Revolution bleibt aus. Bei der Hauptversammlung der Stada gingen nach 13 Stunden am späten Freitagabend kurz vor Mitternacht weder Angreifer noch Verteidiger als Sieger vom Platz. Die Aktionäre haben sich für einen behutsamen Wandel entschieden, wobei sich niemand sicher fühlen kann. Ein Kommentar von Patrick Hollstein.

Mehr »
Generikakonzerne

Stada: Aufsichtsratschef abgewählt

stada-hv2016 abend podium stada
Entlastet in die Kampfabstimmung: Stada-Aufsichtsratschef Martin Abend erhielt in der ersten Runde Rückendeckung von den Aktionären.

Stada-Aufsichtsratschef Martin Abend hat sein Amt verloren. Er wurde bei der Hauptversammlung in Frankfurt am späten Freitagabend mit 55,9 Prozent der abgegebenen Stimmen aus dem Amt gekippt. Der Wahl war ein heftiger Schlagabtausch vorausgegangen. Als Gewinner kann sich keine Partei sehen.

Mehr »
Verkehrssicherungsspflicht

Kein Schmerzensgeld für Sturz in der Apotheke

winterdienst Thomas Max Mueller pixelio
Unfall: Eine Kundin hatte einen Apothekeninhaber auf Schadensersatz und Schmerzensgeld verklagt, weil sie im Winter in seiner Apotheke hinfiel und sich am Arm verletzte.

Achtung, Verletzungsgefahr: Inhaber müssen im Rahmen ihrer Verkehrssicherungsspflicht Gefahrenquellen in der Apotheke vermeiden. Sonst könnten Kunden Schadensersatz und Schmerzensgeld fordern. Wer ausreichende Maßnahmen ergreift, ist rechtlich auf der sicheren Seite, zeigt eine Entscheidung des Amtsgerichts München (AG). Passend zu Jahreszeit und Großwetterlage geht es in dem jetzt veröffentlichten Urteil um Schneematsch in einer Apotheke.

Mehr »
Alle Nachrichten anzeigen

Meistgelesene Artikel

    Stellenmarkt

    Unser Stellenmarkt bietet Unternehmen und Arbeitssuchenden eine umfangreiche Datenbank.

    Zum Stellenmarkt

    Aktuelle Termine

    Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

    zu den Terminen