Tipps für Ihre Beratung

1. Schnupfen - die Hauptbeschwerde Ihrer Erkältungskunden*

Die Nase läuft, dann verstopfte sie und das Durchatmen fällt schwer – so fühlt sich eine Erkältung mit Schnupfen an. Äußerst lästig und leider insbesondere in Herbst und Winter meist unvermeidlich. Im Schnitt leidet ein Erwachsener dreimal pro Jahr unter einer Erkältung. In 80 Prozent der Fälle ist die Nase mit betroffen. Das macht an rund 1.000 Tagen im Leben den Schnupfen zu einem lästigen Begleiter.

Nennung der Beschwerde aus Käufersicht, die zum Kauf der Packung geführt hat.

2. Unterscheidung: Noch Schnupfen oder schon Rhinosinusitis?

Bei einem Schnupfen ist in der Regel nur der Nasenbereich betroffen, die Nasenhaupthöhlen entzünden sich und die Kunden leiden besonders unter verstopfter Nase und erschwerter Nasenatmung.  Eine Sinusitis (Entzündung der Nasennebenhöhlen) kann sich aus einem unkomplizierten Schnupfen entwickeln. Die Symptome sind Kopfschmerzen und ein dumpfer Druck im Bereich der Augen, der Wangenknochen oder der Stirn. Diese Beschwerden verstärken sich typischerweise beim Bücken. In selteneren Fällen kann sich auch eine bakterielle Sinusitis entwicklen. Ein Hinweis darauf kann eine erneute Verschlimmerung der Symptome nach ca. 5 Tagen oder begleitendes Fieber sein.

3. Therapieziele bei Erkältungen mit Schnupfen

Bei einer Erkältung mit Schnupfen sollten zwei Therapieziele verfolgt werden, um die Beschwerden möglichst effektiv zu lindern. Neben einer Abschwellung der Schleimhaut, die in der Regel durch vasokonstriktorische Nasensprays (z.B. mit Xylometazolin, Oxymetazolin) erreicht wird, erleichtert auch die Schleimlösung den Leidensdruck Ihrer Patienten. Denn neben der Schwellung der Nasenschleimhaut trägt auch die vermehrte Produktion zähflüssigen Schleims zum Gefühl einer verstopften Nase bei. SolvoHEXAL® löst den Schleim und befreit so die Nase.*

4. Ihre Argumente für SolvoHEXAL®

  • Setzen Sie auf die bewährte Wirkstoffkombination aus 5 Arzneipflanzen zu einem attraktiven Preis für Ihre Kunden
  • Warten Sie nicht auf weitere Symptome, sondern setzen Sie bereits bei der verstopften Nase an!
  • Schaffen Sie einen Mehrwert für Ihre Kunden und Ihre Apotheke mit einem sinnvollen Zusatzverkauf zu jedem abschwellenden Nasenspray
  • Empfehlen Sie ein Phytopharmakon mit bewährter Wirkstoffkombination mit einem guten Nebenwirkungsprofil
  •  

*: SolvoHEXAL® dient der Unterstützung der Schleimlösung bei Erkältungen mit Schnupfen.

1: Quelle: GfK medic*scope, MAT 09/2016, R01A7+R05A0+R05C0