Vitamin D Drink

Um eine optimale Steuerung intrazellulärer Prozesse in den Zellen zu gewährleisten, sollte man den täglichen Vitamin D Bedarf nicht vernachlässigen. Ein Vitamin D Mangel hat zahlreiche Auswirkungen auf die Funktionsfähigkeit des Körpers.

 

Eine entscheidende Aufgabe von Vitamin D ist die erhöhte Aufnahme von Calcium aus dem Darm. Des Weiteren unterstützt Vitamin D den Einbau von Calcium in die Knochen und trägt somit zur Mineralisierung und Aushärtung des Knochens bei. Besteht ein Calciummangel im Blut, greift der Körper die Calcium Reserven in den Knochen an - wenn dies ein dauerhafter Zustand ist, begünstigst der Calciumabbau Osteoporose und weitere Krankheiten.

 

Den Gegenspieler zu Calcium bildet Magnesium. Magnesium reguliert den Calciumhaushalt in der Muskulatur. Sobald zu viel Calcium in den Muskelzellen gespeichert wird, kann es zu Krämpfen oder Verspannungen führen. Entsteht ein Magnesiummangel, ist die regulierte Calciumresorption gestört. Zudem unterstützt Magnesium das Elektrolytgleichgewicht der Körperzellen. Die Festigung der Zellen verhindert den Austritt von essentiellen Mineralstoffen wie Kalium, Natrium und Calcium.

Den Körper mit dem Panta rhei Vitamin D Drink stärken

Vitamin D wird nur bei direkter Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet. Leider ist dies nicht immer möglich, da wir z.B. tagsüber im Büro arbeiten, eine empfindliche Haut haben, die Sonne nicht scheint oder bereits Vorerkrankungen bestehen, die eine Umwandlung von Vitamin D nicht möglich macht.  Außerdem lässt mit zunehmendem Alter die Eigenproduktion allmählich nach. In Nahrungsmitteln ist Vitamin D eher selten. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass die Versorgung mit Vitamin D bei vielen nicht optimal ist.

 

Möchte man etwas für den Vitamin D Haushalt tun, empfehlen wir neben einem regelmäßigen Aufenthalt im Freien und einer ausgewogenen Ernährung, z.B. mit Fisch (Hering, Makrele) oder Eiern, den Panta rhei Vitamin D Drink.

 

Die besonderen Mikronährstoffe des Panta rhei Vitamin D Drinks werden bereits während der Einnahme über die Schleimhäute in die Blutbahn aufgenommen und entfalten ihre funktionserhaltenden Aufgaben direkt an Ihrem Wirkungsort.

Zusammensetzung