Navigation
Apothekensoftware

ARZ Haan verkauft Lauer Fischer

Berlin

Das Softwarehaus Lauer Fischer, eine Tochter des Apothekenrechenzentrums ARZ Haan, wechselt seinen Besitzer: Das ARZ Haan hat 75 Prozent der Anteile an das eHealth-Unternehmen CompuGroup Medical verkauft. CompuGroup mit Sitz in Koblenz zahlt 52,5 Millionen Euro für die Übernahme, für die übrigen 25 Prozent der Geschäftsanteile wurden laut Unternehmensangaben Put- und Call-Optionen vereinbart, die bis Ende 2013 ausgeübt werden können.

Mit der Akquisition will die CompuGroup nach eigenen Angaben die Marktposition in Deutschland stärken und sich „neue strategische Optionen in der Vernetzung der Beteiligten im Gesundheitswesen“ eröffnen.

ARZ Haan will sich mit dem Verkauf verstärkt auf das Kerngeschäft der Rezeptabrechnung für Apotheken und sonstige Leistungserbringer konzentrieren. Neben Investitionen in bestehende Geschäftsbereiche seien auch Akquisitionen neuer Unternehmen und Einrichtungen geplant, sagte ARZ Haan-Vorstand Siegfried Pahl. Durch die Transaktion werde das Unternehmen auf eine nachhaltige Kapitalbasis gestellt und seine Position als einer der marktführenden Anbieter in den Abrechnungsmärkten weiter gestärkt. Die CompuGroup ist laut ARZ Haan zudem der „ideale Partner“, um Lauer Fischer weiterzuentwickeln.

CompuGroup gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit führenden Anbieter von eHealth-Dienstleistungen, wie etwa Softwareprodukte für Arztpraxen oder elektronische Gesundheitsakten. Mit Standorten in 21 Ländern und Kunden in 34 Ländern beschäftigt der Konzern eigenen Angaben zufolge derzeit 3200 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr setzte CompuGroup mehr als 312 Millionen Euro um. Allein in Deutschland hat das eHealth-Unternehmen 16 Tochterunternehmen.

Viele der deutschen CompuGroup-Töchter bieten Softwareprodukte für Arztpraxen an, wie etwa das Unternehmen Albis. Die CompuGroup dürfte aber auch einigen Apothekern schon bekannt sein: Seit April 2010 bietet das „ifap Service-Institut für Ärzte und Apotheker“, eine Tochter des eHealth-Unternehmens in Kooperation mit 7x4 Blister die Blister-Software „i:blister“ an. Zudem ist die CompuGroup für den „CGM Gesundheitsmonitor“ bekannt, eine monatliche Umfrage unter niedergelassenen Ärzten in Deutschland.

APOTHEKE ADHOC Debatte

zur Übersicht

Richtiges Desinfizieren kann leben retten.

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

Zu den Terminen