Navigation
Appell der Kanzlerin

Merkel: „Jetzt stehen uns schwierige Monate bevor“

Screenshot: bundesregierung.de

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich in einem Appell an die Bürgerinnen und Bürger des Landes gewandt und um gegenseitige Rücksichtnahme und Einhaltung der Corona-Regeln gebeten. In ihrer Video-Botschaft betont die Kanzlerin, dass es auf die kommenden Tage und Wochen ankommt.

Angesichts täglich steigender Zahlen der Neuinfektionen sagte die Kanzlerin: „Wir sind jetzt in einer sehr ernsten Phase der Corona-Pandemie.“ Und: „Der vergleichsweise entspannte Sommer ist vorbei, jetzt stehen uns schwierige Monate bevor.“ Wie der Winter werde, entscheide sich in den kommenden Tagen und Wochen, so Merkel. Alle müssten ihren Beitrag leisten, damit sich das Virus nicht weiter ausbreite. „Dabei zählt jetzt jeder Tag.“ Die Kontaktpersonen jedes infizierten Menschen müssten benachteiligt werden, um die Ansteckungsketten zu unterbrechen.

Merkel bittet alle, konsequent Mindestabstand und die Hygieneregeln einzuhalten sowie Masken zu tragen. Das allein reiche aber nicht mehr aus. Jeder einzelne müsse jetzt die Zahl der Kontakte außerhalb der Familie deutlich verringern. „Genau das ist heute mein Appell an Sie: Treffen Sie sich mit deutlich weniger Menschen, ob außerhalb oder zu Hause“. Auf nicht wirklich zwingende Reisen und Feiern müsse verzichtet werden. Jeder möge möglichst an seinem Wohnort bleiben.

Sie wisse, dass das im Einzelfall ein schwerer Verzicht sei, so Merkel. „Aber wir müssen ihn nur zeitweilig leisten und wir leisten ihn letztlich für uns selbst – für die eigene Gesundheit und die all derer, denen wir eine Erkrankung ersparen können. Dafür, dass unser Gesundheitswesen nicht überfordert wird, dass die Schulen und Kitas unserer Kinder geöffnet bleiben, für unsere Wirtschaft und unsere Arbeitsplätze.“

Etwas missglückt ist der erste Teil von Antwort auf die von ihr selbst gestellte Frage, was „uns vergleichsweise gut durch das erste halbe Jahr der Pandemie gebracht“ habe: „Dass wir zusammengestanden und die Regeln eingehalten haben, aus Rücksicht und Vernunft.“

Jetzt den YouTube-Kanal von APOTHEKE ADHOC abonnieren und keine News mehr verpassen.

APOTHEKE ADHOC Debatte

zur Übersicht

Richtiges Desinfizieren kann leben retten.

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

Zu den Terminen