Navigation

PTA-Live

Abschied nach mehr als 40 Jahren

PTA: „Wir mussten Röcke tragen“

Rock und Kniestrümpfe: Die PTA-Berufskleidung sah in den 70er Jahren noch etwas anders aus. Modisch ganz vorne dabei war Brigitta Wohlers (l.) mit weißen Kniestrümpfen. © Foto: Linden-Apotheke

Im Alter von 15 Jahren hat Brigitta Wohlers ihre PKA-Ausbildung begonnen. Die heute 63-Jährige ist auch PTA und war mehr als 40 Jahre in der Linden-Apotheke in Eystrup tätig. Jetzt ging sie in Rente. Ihren Arbeitsplatz vermisst sie schon ein bisschen, ist aber auch froh, dass sie sich nicht mehr auf den neuen Rahmenvertrag einstellen muss.

Mehr »
Hypertonie

Fresh-up: Betablocker

Kardioselektivität: Innerhalb der Gruppe unterscheidet man zwischen selektiven und nicht-selektiven Betablockern. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Betablocker gehören zu den meistverordneten Arzneimitteln: Sie werden unter anderem gegen Bluthochdruck eingesetzt. Doch wie war das nochmal genau mit Wirkung, Selektivität und typischen Nebenwirkungen? Hier kommt ein kleiner Überblick.

Mehr »
LABOR-Debatte

Gewinnspiele: Seriös für Apotheken?

Wie sind die Erfahrungen im Bezug auf Apothekengewinnspiele? Jetzt im LABOR austauschen!

Ein Gewinnspiel für Kunden hat fast jede Apotheke schon einmal gemacht. Zu gewinnen gibt es dann in der Regel Einkaufsgutscheine oder Artikel aus dem Sortiment wie Kosmetika und Nahrungsergänzungsmittel. Aber wie steht ihr zum Thema? Wirken sich solche Aktionen positiv auf den Umsatz aus? Oder passen sie nicht zur Apotheke? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Und welche Gewinne kommen bei den Kunden besonders gut an? Jetzt mit den Kolleginnen und Kollegen austauschen: im LABOR von APOTHEKE ADHOC.

Mehr »
Überempfindlichkeitsreaktionen

Fresh-up: Anaphylaktischer Schock

Extremreaktion: Die häufigsten Auslöser für einen anaphylaktischen Schock sind unter anderem Insektengifte wie Wespen-, Bienen- oder Hornissengift. © Foto: Gnubier / pixelio.de

Manche Allergene führen bei Betroffenen zu Extremreaktionen: Der anaphylaktische Schock ist die stärkste Form der allergischen Reaktion. Sie zeigt sich in verschiedenen Symptomen und kann schnell lebensbedrohlich werden. Wichtig sind die Prophylaxe und die Einweihung des Umfeldes.

Mehr »
Klinikketten

„Job der Woche“: Helios sucht PTA

Das Helios Klinikum Berlin-Buch sucht neue Mitarbeiter vorzugsweise über Facebook. Als aktueller „Job der Woche“ ist eine PTA-Stelle ausgeschrieben. © Foto: Apotheke Adhoc

Das Helios Klinikum Berlin-Buch ist ein Krankenhaus mit mehr als 1000 Betten. Für die von Thomas Waßmann geführte Krankenhausapotheke werden regelmäßig neue Mitarbeiter gesucht. Hierfür nutzt die Klinik intensiv die sozialen Netzwerke. Manche Stellenausschreibung wird auf dem Facebook-Kanal als „Job der Woche“ aufgepeppt. Aktuell soll auf diesem Wege eine PTA-Stelle neu besetzt werden. Gesucht werden echte „Klinikhelden“.

Mehr »
Ausbildung

Schulgeldfreiheit puscht PTA-Anmeldungen

Die PTA-Schülerzahlen in Schweinfurt steigen wieder – hier freuen sich neun angehende PTA, dass sie ins Praktikum entlassen wurden. © Foto: DEB

Die PTA-Schule im fränkischen Schweinfurt hat die Talfahrt überstanden. Nachdem vergangenes Jahr wegen zu wenigen Schülern kein Abschlussjahrgang zusammenkam, sind in diesem Jahr neun Schüler zur Abschlussprüfung angetreten. „Es wird wieder mehr“, sagt Schulleiterin Eva Kling. In diesem Jahr geht sie sogar von mehr als 18 Schülern aus.

Mehr »
LABOR-Debatte

Geburtstage in der Apotheke: Teamparty oder Privatsache?

Party oder Privat: Wird in den Apotheken Geburtstag gefeiert?

In der Alten Apotheke Selsingen machten es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor: Für ihre Chefin, die an ihrem Geburtstag den Notdienst verrichtete, schmissen sie eine Überraschungsparty. Mit der Feier im Garten der Apotheke wurde das neue Lebensjahr der Chefin zelebriert. Wie handhabt ihr Geburtstage in der Apotheke? Feiert ihr zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen? Bringt das Geburtstagskind Kuchen oder andere Naschereien mit? Oder ist das Privatsache und es wird lediglich gratuliert? Jetzt mit den Kolleginnen und Kollegen austauschen: im LABOR von APOTHEKE ADHOC.

Mehr »
Ausbildungsapotheke

Trotz harter Arbeit: Apotheken müssen ausbilden

Die Pharmazeutin Verena Potthoff wünscht sich, dass sich mehr Apotheken für die Ausbildung einsetzen würden. © Foto: Rathaus Apotheke

Vor zwei Jahren war Apothekerin Verena Potthoff noch der Ansicht, PKA brauche es nicht in ihrem Betrieb. Dann stellte sie eine PKA ein, die ihre Meinung komplett änderte. „Ich habe gemerkt, was mir entgangen ist“, sagt die Inhaberin der Rathaus Apotheke in Telgte. Seit Kurzem ist ihre Apotheke als Ausbildungsbetrieb anerkannt. Potthoff appelliert an Kollegen, sich für den Nachwuchs einzusetzen und wenigstens Schülerpraktikanten aufzunehmen.

Mehr »
PKA als Jahrgangsbeste geehrt

„Gute Kollegen sind mehr wert als Geld“

Beste des Jahrgangs: Anna-Lena Hammer (2.v.l.) hat ihre PKA-Ausbildung mit Auszeichnung bestanden. © Foto: Hammer

PKA wird mitunter als „aussterbender Beruf“ in Apotheken bezeichnet. Auch Anna-Lena Hammer kennt Ansagen von Inhabern, man suche eher PTA, die das kaufmännische mit übernehmen sollten. Die frischgebackene PKA folgte ihrer Leidenschaft und bereut ihre Ausbildungswahl nicht im geringsten. Jetzt wurde sie als Jahrgangsbeste geehrt.

Mehr »
Revoice of Pharmacy

Singer-Songwriterin in der Offizin: „Ich freue mich mega!“

Revoice of Pharmacy: Julie Wätzel gehört zu den fünf Finalisten. © Foto: Julia Wätzel

Julia auch bekannt als „Julie“ Wätzel ist Pharmaziestudentin in Halle. Sie ist eine der fünf Finalisten der diesjährigen Revoice of Pharmacy-Staffel. Im Oktober reist sie für ein Wochenende gemeinsam mit vier weiteren Teilnehmern in ihre alte Heimat Berlin. Die fünf Apothekenmitarbeiter haben beim Gesangswettbewerb von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice ein Vocalcoaching in den berühmten Hansastudios gewonnen.

Mehr »