Navigation

Markt

Generikahersteller

Zentiva holt neuen Geschäftsführer

Von Madrid nach Prag: Der ehemalige Präsident des Generikaverbandes EGA wird neuer Geschäftsführer von Zentiva. © Screenshot: YouTube/ EGA

Zentiva geht mit einem neuen Geschäftsführer in den nächsten Abschnitt der Unternehmensgeschichte: Nick Haggar sitzt ab dem 11. Februar im Chefsessel. Der ehemalige Präsident des Europäischen Generikaverbands EGA kommt von Insud Pharma, wo er ebenfalls CEO war.

Mehr »
Wearable von L‘Oréal

Schweiß-Sensor von La Roche-Posay

Flexibles Sensor-Pflaster: L'Oréal bringt in den USA einen pH-Wert-Messer auf den Markt. © Foto: L'Oréal

L’Oréal hat ein neues Wearable für die Messung des pH-Werts entwickelt. Der französische Kosmetikkonzern bringt einen Sensor und eine passende App auf den Markt. Der Sensor misst den pH-Wert im Schweiß und übermittelt die Werte per Foto auf das Smartphone. Im Anschluss werden dem Nutzer Produkte von La Roche-Posay empfohlen.

Mehr »
Digitale Gesundheitsangebote

Apobank goes Plattformökonomie

Digitalisierung: Apobank-Chef Ulrich Sommer kündigte zu Jahresbeginn die Gründung einer Plattform für Dienstleistungen und Produkte für den Gesundheitsmarkt an. © Foto: Apobank

Nach Noweda/Burda und Noveniti, Gehe, Sanacorp, Rowa und Wort & Bild steigt jetzt auch die Apobank in den Plattformmarkt ein. Beim gesundheitspolitischen Jahresauftakt bekräftigte der Vorstandsvorsitzende Ulrich Sommer den Entschluss, das Geschäftsfeld der Apobank um Dienstleistungen im Gesundheitsmarkt zu erweitern. Vor rund 500 Gästen aus dem Gesundheitswesen und der Gesundheitspolitik kündigte Sommer die Gründung einer Plattform für Dienstleistungen und Produkte für den Gesundheitsmarkt an.

Mehr »
Kosmetikkonzerne

Von Beiersdorf zu Sanacorp und zurück

Zurück nach Hamburg: Daniel Kiencke hat Sanacorp verlassen und ist wieder für Beiersdorf tätig. © Foto: Beiersdorf

Nach einem Jahr hat Daniel Kiencke den Großhändler Sanacorp wieder verlassen. Der Betriebswirt war als Vertriebsleiter in der Düsseldorfer Niederlassung der Münchener Genossenschaft tätig. Seit Januar ist er zurück bei Beiersdorf, seinem vorherigen Arbeitgeber.

Mehr »
Hilfsmittelhersteller

Neuer Geschäftsführer bei Ofa

Neue Aufgabe: Rainer Kliewe ist seit Januar für das Geschäft von Ofa/Belsana verantwortlich. © Foto: Kliewe

Nach 31 Jahren hat Dr. Hartwig Frinke die Führung des Kompressionsstrumpfherstellers Ofa Bamberg abgegeben. Das Bamberger Unternehmen wird seit Januar von Rainer Kliewe geleitet. Der Sportökonom war zuvor bei Belsana tätig.

Mehr »
Rechenzentren

ARZ Haan: Siebelt bleibt

Bleibt ARZ Haan-Vorstand: Der Vertrag von Dr. Philipp Siebelt wurde verlängert. © Foto: ARZ Haan

Der Aufsichtsrat des ARZ Haan will Vorstandsmitglied Dr. Philipp Siebelt weiter an Bord behalten. Sein Vertrag wurde um weitere fünf Jahre bis Ende 2024 verlängert.

Mehr »
OTC-Hersteller

Hermes: Zum Wohle der Familie

Gestiftete Gewinne: Hermes Arzneimittel gehört jetzt zu einer Stiftung. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Hermes Arzneimittel ist unverkäuflich. Um sein Lebenswerk zu sichern, hat Firmeninhaber Johannes Burges das Unternehmen in eine private Stiftung eingebracht. Deren Zweck ist es, das Auskommen der Familie zu sichern.

Mehr »
Sirius-Übernahme

Dr. Kade steigt ins Kosmetikgeschäft ein

Kade kauft Sirius: Der Berliner Hersteller übernimmt den Kosmetikhersteller aus Nordrhein-Westfalen. © Foto: Dr. Kade

Das Berliner Unternehmen Dr. Kade hat den Kosmetikhersteller Sirius übernommen. Die Eigentümerfamilie Klewinghaus aus Nordrhein-Westfalen suchte nach einem neuen Besitzer. Die Firma, die die basische Pflege Siriderma vertreibt, soll eigenständig bleiben.

Mehr »
Auf vielfachen Wunsch

Wick Hustenlöser feiert Comeback

Auf vielfachen Apothekenwunsch zurück: Seit Januar ist Wick Hustenlöser Sirup wieder auf dem Markt. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Der Wick Hustenlöser Sirup mit Honigaroma ist seit Januar zurück. Mit dem Relaunch reagiert Procter & Gamble nach eigenen Aussagen auf den Wunsch der Apotheker.

Mehr »
Einkaufskonditionen

Elac: Phoenix verlängert, Gehe pokert

Gleicher Partner: Elac hat für die Guten Tag Apotheken den Vertrag mit Großhändler Phoenix verlängert. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Phoenix bleibt Hauptlieferant der Guten-Tag-Apotheken von Elac Elysée. Die Kooperation hat mit dem Großhändler einen neuen Vertrag abgeschlossen. Die Zusammenarbeit mit AEP soll weiter ausgebaut werden. Mit Gehe und Alliance gibt es noch keine neuen Abschlüsse.

Mehr »