Navigation

Markt

Verband der Online-Apotheken

DocMorris-Chef Heinrich wird neuer EAMSP-Präsident

EAMSP: DocMorris-Chef Olaf Heinrich führt jetzt den Verband der europäischen Online-Apotheken. © Foto: Elke Hinkelbein

Seit dem 27. Mai hat der europäische Verband der Online-Apotheken EAMSP einen neuen Vorstand. DocMorris-CEO Olaf Heinrich wurde auf der Mitgliederversammlung zum neuen Präsidenten gewählt. Er folgt auf Max Müller, der von DocMorris zu Bayer gewechselt war. Stefan Feltens, CEO von ShopApotheke, wurde in seinem Amt als Vizepräsident und Generalsekretär bestätigt. Neu im Führungsteam des europäischen Verbandes sind zudem Vladimir Finsterle, CEO und Gründer der Pearls Health Cyber sowie Gianni De Gaspari, CEO und Mitbegründer der Online-Apotheke Viata.

Mehr »
Von „sehr gut“ bis „ungenügend“

Öko-Test nimmt Fußpflege unter die Lupe

Öko-Test hat Fußpflegeprodukte getestet. Das Urteil: Im Zweifel ist zertifizierte Naturkosmetik immer die beste Wahl. © Foto: Andrey_Popov/ Shutterstock.com

Öko-Test hat in Apotheken, Drogerien und Supermärkten Fußbalsame eingekauft. Mehr als die Hälfte der 20 Produkte sind den Testern zufolge empfehlenswert. Durchgefallen ist allerdings ein Apothekenprodukt. Bereits in einem früheren Test wurden hier die enthaltenen Mineralölverbindungen kritisiert.

Mehr »
Ärger mit Konnektoren

TI-Probleme halten an: Praxen sollen mit anpacken

Keine Verbindung: Seit einer Woche können tausende Arztpraxen keine elektronischen Gesundheitskarten auslesen, weil es Probleme mit TI-Konnektoren gibt. © Foto: shutterstock.com/ Olena Yakobchuk

Die Probleme mit der Telematikinfrastruktur (TI) halten an. Nach wie vor können tausende Arztpraxen in Deutschland keine elektronischen Gesundheitskarten (eGK) auslesen, weil sich die Konnektoren nicht mit der TI verbinden können. Die Gematik hat nun einen Download auf ihrer Seite bereitgestellt, mit dem Praxen und ihre IT-Dienstleister das Problem vor Ort beheben sollen.

Mehr »
BfArM-Begleiterhebung und Bedrocan-Kontingente

Cannabis: Schlechte Aussichten für kleine Großhändler

Großhändler mit großen Plänen: Cannovum ist noch neu am Markt, will aber bald eigene Produkte in die Apotheken bringen, kündigt CEO Pia Marten an. © Foto: Cannovum

Der Markt für Medizinalcannabis ist weiterhin in Bewegung. Zahlreiche Start-ups sind in den vergangenen Jahren aus dem Boden geschossen, die einen Teil vom Kuchen abhaben wollen. Gerade für junge Unternehmen ist dabei Orientierung im Markt wichtig – die unter anderem die Begleiterhebung des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) liefert. Doch gerade die Markteinsteiger sehen sich von offizieller Seite nicht ausreichend informiert.

Mehr »
IT-Umstellung

Apobank-Störung: Für Kunden nicht erreichbar

Störung: Bei der Umstellung der Apobank-IT gibt es Probleme. Kunden können nicht auf ihr Konto zugreifen. © Foto: Elke Hinkelbein

Bei der Umstellung der IT der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (Apobank) ist es zu einer längeren Störung gekommen. Kunden können heute die Bank über das Internet nicht erreichen. Auch beim Telefonservice gab es Probleme. Die Apobank selbst meldet auf ihrer Seite: „Aktuell kommt es beim Online-Banking zu Störungen. Wir erwarten, dass unsere Spezialisten diese Einschränkung in den nächsten Stunden beheben werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.“

Mehr »
„Keine Revolution, aber stetige Entwicklung“

Baden-Württemberg: Telemedizin für Häftlinge

Auf dem Vormarsch, aber noch kein Durchbruch: Baden-Württemberg sieht sich als Vorreiter der Telemediuin. © Foto: Max Pixel

Die Coronakrise bringt für die meisten Branchen schlechte Nachrichten – für die Telemedizin könnte sie zur Erfolgsgeschichte werden. Denn aus Sicht von Experten bringt das Virus den Durchbruch für Behandlungen aus der Ferne.

Mehr »
Fusion erst Ende 2021

Gehe/Alliance-Deal: McKesson schreibt Millionen ab

Wegen der Fusion mit Alliance schreibt der Gehe-Mutterkonzern McKesson einen dreistelligen Millionenbetrag ab. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Die Fusion von Gehe und Alliance Healthcare Deutschland (AHD) stellt den deutschen Großhandelsmarkt auf den Kopf. Seit der Ankündigung kurz vor Weihnachten hat es keine neuen Informationen dazu gegeben, auch die Belegschaft tappt im Dunkeln. Doch hinter den Kulissen laufen die Vorbereitungen: McKesson hat jetzt wegen des Deals einen dreistelligen Millionenbetrag abgeschrieben.

Mehr »
Lieferengpässe

Alvalin ist zurück

Engpass beendet: Riemser kann Alvalin wieder liefern. © Foto: Riemser

Zwei Jahre lang hatte Riemser Probleme mit Alvalin (Cathinhydrochlorid); der Wirkstoff genüge nicht den „vorausgesetzten Qualitätsansprüchen“, hieß es im Frühjahr 2018. Wie im Februar angekündigt, ist der Engpass nun beendet.

Mehr »
Corona-Krise

Kosmetik-Hersteller leiden

Keine Tester und Maskenpflicht: Kosmetikhersteller leiden unter der Corona-Krise. © Foto: Markus Witte

Die letzten Wochen haben die meisten Menschen vor allem zu Hause verbracht: Zum Arbeiten ging's ins Homeoffice, Treffen mit Freunden, Kinoabende und Barbesuche waren gestrichen. Wozu sich also schminken? Das haben sich offensichtlich viele Leute gedacht, denn die Nachfrage nach Make-up ist in der Corona-Krise spürbar zurückgegangen. Zwar kehrt die Normalität langsam zurück. Doch die Mundschutzpflicht bremst Branchenexperten zufolge nach wie vor die Kauflaune bei Lippenstift & Co.

Mehr »
OTC-Hersteller

Dr. Kade: Start-up mit 134 Jahren

Aufbruchstimmung: Das Management richtet die Traditionsfirma Dr. Kade neu aus (Felix König, Hubertus Kappen, Katja Schädlich, Ute Wynands, Annett Schubert und Dr. Norbert Marquart, v.l.n.r.) © Foto: Dr. Kade

Dr. Kade gehört zu den Überraschungskandidaten im OTC-Bereich. Noch vor wenigen Jahren vor allem als Nischenanbieter in den Bereichen Gynäkologie und Proktologie bekannt, ist der Berliner Hersteller nach mehreren Zukäufen heute breit aufgestellt. Das Team um CEO Felix König versteht es, selbst eingestaubten Marken zu neuem Glanz zu verhelfen.

Mehr »