Navigation

Markt

Natürlich und biologisch

Nuxe launcht Bio-Serie

Natürlich und biologisch: Nuxe kommt mit elf neuen Produkten in die Regale. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden für immer mehr Kunden zum Kaufargument. In vielen Tests schneidet zertifizierte Naturkosmetik besser ab als andere namenhafte Hersteller. Nun bietet auch die französische Kosmetikmarke Nuxe eine Bio-Serie an. Insgesamt elf Produkte, in dunkelgrünem Glas verpackt, gehören zur neuen Linie. Allen Produkten gemein: Die Wirkstoffe stammen zu 99 Prozent aus natürlichem Ursprung. Der Gehalt an biologisch zertifizierten Inhaltsstoffen schwankt. Für die optimale Beratung in der Apotheke bietet Nuxe Online-Produktschulungen an.

Mehr »
Anti-Age-Pflege

Falten ade dank 3D-Technologie

Ein weiteres Produkt der Linie Eucerin Hyaluron-Filler ist ab Juli in den Apotheken erhältlich. Das 3D-Serum enthält den neuen Wirkstoffkomplex Thiamidol. © Foto: Beiersdorf

Das neue Eucerin 3D-Serum Hyaluron-Filler plus Elasticity von Beiersdorf verspricht Faltenreduktion und erste Ergebnisse nach zwei Wochen. Auch Altersflecken sollen gemindert werden. Mit dem Serum erweitert Beiersdorf das Eucerin Hyaluron-Filler Sortiment. Der natürliche Feuchthaltefaktor ist die Basis. Neu im Produkt: Thiamidol – ein patentierter Pflegewirkstoff Entwicklung für die Behandlung von Hyperpigmentierungen einsetzt.

Mehr »
Bundesverwaltungsgericht

Kein Rx-Bonus in deutschen Apotheken – noch nicht

Die Boni der Anderen: Deutsche Apotheken müssen sich an die Preisbindung halten, solange der Marktanteil der ausländischen Versender gering ist, entschied das Bundesverwaltungsgericht. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Deutsche Apotheken müssen sich an die Rx-Preisbindung halten und dürfen ihren Kunden auch keine Geschenke auf Rezept spendieren. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig im Streit um Kuschelsocken entschieden. Dass die ausländische Konkurrenz sogar Geldprämien von bis zu 30 Euro pro Rezept auslobt, ändert daran – derzeit jedenfalls – nichts. Denn egal wie groß die Konzerne und wie hoch deren Rabatte – solange der Marktanteil gering sei, sei nicht von einer Inländerdiskriminierung auszugehen.

Mehr »
Shop-Apotheke und Zur Rose

Versandapotheken: Plattform stoppt Kursrallye

Rallye gestoppt: Die Ankündigung einer neuen Plattform hat bei Shop-Apotheke und Zur Rose zu Gewinnmitnahmen geführt. © Foto: Deutsche Börse

Manchmal, so scheint es, ist die Börse leicht zu beeindrucken: Nachdem sich die Kurse von Zur Rose und Shop-Apotheke seit Jahresbeginn verdreifacht haben, genügte der Zusammenschluss von Phoenix und der Initiative Pro AvO, um Gewinnmitnahmen auszulösen.

Mehr »
Interview

„Unsere Plattform wird Amazon haushoch überlegen sein“

Big Six statt Big Five: Im Interview erklären Andreas Arntzen (links) und Marcus Freitag, warum Pro AvO und Phoenix eine komplett neue Plattform entwickeln wollen. © Foto: Andreas Domma/Constanze Tillman

Aus den Big Five werden die Big Six: Phoenix und die Initiative Pro Avo (Pro Apotheke vor Ort) wollen gemeinsam eine allumfassende Plattform für den Gesundheitsmarkt entwicklen. Im Interview erklären Marcus Freitag, Deutschlandchef von Phoenix, und Andreas Arntzen, CEO von Wort & Bild, wie sie doch noch zueinander gefunden haben, warum sie noch einmal komplett von vorne beginnen und wie das Projekt den Apotheken einen entscheidenden Vorteil gegenüber dem Versandhandel sowie Amazon & Co. verschaffen soll.

Mehr »
Apora abgesagt, kompletter Neustart

Mega-Plattform: Phoenix verbündet sich mit Pro AvO

Zurück auf los: Phoenix und Pro AvO vebünden sich und starten komplett neu auf dem Weg zur Gesundheitsplattform. © Montage: APOTHEKE ADHOC

Zwei Jahre lang hat die Initiative Pro AvO (Pro Apotheke vor Ort) auf den Launch ihrer Apothekenplattform hingearbeitet. Am gestrigen Abend sollte das Konzept den Apothekern vorgestellt werden, doch stattdessen wurde eine ganz andere Neuigkeit präsentiert. Denn mit Phoenix wurde schlussendlich doch noch ein entscheidender Partner gewonnen – gemeinsam plant man jetzt den ganz großen Wurf.

Mehr »
Herstellbetriebe

Medios erweitert Laborkapazitäten

Neue Labore für Medios: Das Specialty Pharma Unternehmen will die Produktionskapazitäten hochschrauben und mietet hierfür ein neues Gebäude in Berlin an. © Foto: Medios

Der Bau einer zusätzlichen Produktionsstätte will der Berliner Herstellbetrieb Medios seine Produktionskapazitäten verdreifachen. Zusätzlich zu den beiden bestehenden Standorten wurde ein weiteres Objekt mit einer Gesamtfläche von rund 4500 Quadratmetern angemietet, dass im Sommer 2021 den Betrieb aufnehmen soll.

Mehr »
Nach „Neustart“ mit Phoenix

AEP gibt MVDA-Apotheken nicht auf

Konter: AEP-Chef Jens Graefe will weiter an MVDA-Apotheken liefern. © Foto: AEP

Erst gestern gab der MVDA seinem zweiten Großhandelspartner AEP den Laufpass. Phoenix soll ab 2021 wieder der alleinige Lieferant für die Apotheken werden. Jetzt hat AEP auf die Ankündigung reagiert und sieht sich keineswegs vor dem Aus: Mit einem Newsletter an alle MVDA-Apotheken zur aktuellen Lage wolle man für Klarheit sorgen, schreibt AEP. Das sogenannte „Normalgeschäft“ können man getrost auch 2021 und darüber hinaus mit AEP abwickeln.

Mehr »
Apothekenkooperationen

Migasa fusioniert mit Alphanet

Alphanet plus Migasa: Nach der Fusion der beiden Kooperationen kümmert sich Thomas Knoll künftig um 240 Apotheken. © Foto: Christof Stache

Die Kooperation mit dem Hausärzteverband Nordhrein war für Migasa und Alphanet nur der erste Schritt: Jetzt schließen sich die beiden Kooperationen zusammen.

Mehr »
Projekt „Switch“

Ominöse Briefe: Easy auf Kaltakquise

Umbau zu Easy: Lars Horstmann will Apotheken für den Wechsel zum Franchisekonzept gewinnen.

In den vergangenen Tagen erhielten zahlreiche Apotheken Post von Easy. Man wolle ein interessantes Projekt vorstellen, hieß es darin von den jeweiligen Vertriebsmitarbeitern. Mehr wurde nicht verraten. Vorstandschef Lars Horstmann erklärt, was es damit auf sich hat.

Mehr »
  • insgesamt 937 Seiten