Navigation

Internationales

Internetkonzerne

Apotheken-Chef für Amazon

Consumables und Special Project: Amazon hat einen erfahrenen Manager als Chef für sein Apothekengeschäft ernannt. © Foto: Amazon

Amazon hat einem Medienbericht zufolge einen erfahrenen Manager aus den eigenen Reihen mit der Leitung der aufzubauenden Apothekensparte betraut.

Mehr »
Kriminalität

Wien: Apotheker sperrt Diebe in seiner Offizin ein

Endstation Apotheke: In Wien hat sich ein mutiger Pharamazeut mit zwei Dieben in seine Offizin eingeschlossen, um sie an der Flucht zu hindern. © Foto: Elke Hinkelbein

In Wien hat ein Apothekeninhaber besondere Geistesgegenwart bewiesen – und nicht gerade wenig Mut. Er sperrte sich mit zwei Dieben in der Offizin ein, um sie an der Flucht zu hindern. Für einen von ihnen endete der Tag in der Gefängniszelle.

Mehr »
Gehaltsanalyse

USA: Apothekerin ist der lukrativste Job für Frauen

Beste Aussichten: In den US-Apotheken ist nicht nur der Frauenanteil mit 62,7 Prozent besonders nah an der Geschlechterparität, sondern die Verdienstmöglichkeiten sind so gut wie in keinem anderen Job: 98.280 US-Dollar verdient eine Apothekerin der Ausweertung zufolge im Jahr. Das sind aber immer noch fast 17 Prozent weniger als männliche Kollegen. © Foto: Rhoda Baer

Dass das Klischee vom Apotheker auf der Yacht nicht mehr zeitgemäß ist, hat sich herumgesprochen. Im Gegenteil ist heute eher die Klage über schwindende Einkünfte geläufig. Auf der anderen Seite des großen Teichs scheint das etwas anders: Einer Analyse des US-Wirtschaftsportals 24/7 Wallstreet zufolge ist der Apothekerberuf für Frauen finanziell der lukrativste, noch vor Ärzten, Anwälten oder Ingenieuren.

Mehr »
Unkrautvernichtungsmittel

Glyphosat-Prozess: Eklat zum Auftakt

Turbulenter Prozessbeginn: Dem zuständigen Bundesrichter Vince Chhabria ging bereits das Auftaktplädoyer der Klägeranwältin Aimee Wagstaff zu weit. © Foto: Bayer

Wegen der umstrittenen Geschäfte der US-Tochter Monsanto ist der deutsche Pharma- und Chemieriese Bayer in Amerika mit Tausenden Klagen konfrontiert. Nun hat der zweite Prozess begonnen. Der Auftakt verlief konfrontativ und lieferte bereits den ersten Eklat.

Mehr »
Glyphosat-Prozess in den USA

Unkrautvernichter: Klagelawine gegen Bayer rollt an

Die Bayer-Tochter Monsanto findet sich in den USA wegen ihrer Unkrautvernichter mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat erneut auf der Anklagebank wieder. © Foto: Bayer

Wegen der umstrittenen Geschäfte der US-Tochter Monsanto ist der deutsche Pharma- und Chemieriese Bayer in Amerika mit Tausenden Klagen konfrontiert. Nun beginnt der zweite Prozess – für den Leverkusener Dax-Konzern steht viel auf dem Spiel.

Mehr »
700 Betriebe machen dicht

Securpharm: Apotheken in Bulgarien streiken

Protest in Bulgarien: Wegen Securpharm haben hunderte Apotheken gestreikt. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Hunderte Apotheken in Bulgarien haben ihre Arbeit eingestellt, um staatliche Gelder für die Einführung von Securpharm zu fordern. Mit der Arbeitsniederlegung am Mittwoch protestierten sie gegen die ihrer Ansicht nach für selbstständige Apotheken zu hohen Kosten einer Einführung des elektronischen Systems zur Arzneimittelsicherheit in der EU.

Mehr »
Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein

© Foto: Pixabay

Ein 25-Jähriger Kärntner stand in dieser Woche am Landesgericht Klagenfurt vor Gericht. Ein ungewöhnlicher Fall: Er ist dreimal in dieselbe Apotheke eingebrochen. Der Richter zeigte sich nicht milde.

Mehr »
Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak

Der Präsident des österreichischen Apothekerverbandes Jürgen Rehak steht wegen seines Modells zur Bedarfsplanung in der Kritik. © Foto: Österreichischer Apothekerverband

In Österreich droht innerhalb des Apothekenlagers eine offene Revolte. Hintergrund ist die vom Verband angestoßene Novellierung des Apothekengesetzes. Kritiker werfen dem Präsidium um Jürgen Rehak „politische Naivität“ vor, die unwägbare Folgen haben könnte. Es geht um das Modell der Bedarfsplanung. Jetzt wollen sich die Standesvertreter der Basis stellen und erklären, warum das neue Modell besser ist.

Mehr »
Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land

Der Papierberg schrumpft: In Kärnten wird ab nächstem Jahr das eRezept getestet. Läuft es erfolgreich, soll es ab 2022 in ganz Österreich verfügbar sein. © Foto: Elke Hinkelbein

Das eRezept ist auch in Österreich beschlossene Sache. Ab April 2020 wird es in zwei Pilotregionen in Kärnten getestet und soll bis Mai 2022 im ganzen Land verfügbar sein. Patienten können dann vom Smartphone oder PC aus ihre Verschreibungen managen und müssen in der Apotheke nur noch ihre SV-Karte durchziehen.

Mehr »
Anarchie in der Offizin

Apothekerin hustet Kunden was

Während im schwedischen Åre derzeit die Ski-WM stattfindet, ereignete sich in einer örtlichen Apotheke ein amüsanter Vorfall. © Foto: Pixabay

Im schwedischen Åre findet derzeit die Alpine Ski-WM statt. 471 Sportler treffen in der Winterkälte auf viele Fans, sogar der schwedische König wurde gesichtet. Ein Schweizer Journalist erzählt von einem ungewöhnlichen Apotheken-Erlebnis.

Mehr »