Navigation
Apotheken-Konzerte

PTA Kim singt für PTA-Schule

Berlin - An der Kerschensteinerschule in Stuttgart wurden in den vergangenen fünf Jahrzehnten rund 2100 PTA ausgebildet. Am 19. Januar feiert die Schule Jubiläum. Als ein Höhepunkt singt PTA Kim, die 2016 bei „Revoice of Pharmacy“ von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice im Finale stand, der Schule ein Ständchen. Ab 15 Uhr sind alle ehemaligen Kerschi-PTA-Schüler und -Lehrer zur Feier eingeladen.

Die ersten Schüler wurden an der Kerschensteinerschule 1968 eingeschult. Damals war der Beruf der PTA gerade einmal sechs Monate alt. Zu Beginn standen nur je ein Galeniklabor und ein Chemielabor für alle Schüler zur Verfügung. 1982 wurden weitere Labore eingerichtet. Seit 1993 gab es zwei Parallelklassen, seit dem Schuljahr sogar 2009/2010 mittlerweile drei Parallelklassen. Seit acht Jahren führt eine davon zusätzlich zum Abitur. Dadurch verlängert sich die Ausbildungszeit um ein Jahr.

Das Angebot der Schule wurde stetig erweitert: Im Schuljahr 2006/2007 wurde beispielsweise ein neuer Multimedia-Raum für den theoretischen Unterricht eingerichtet. Zudem wurden herunterfahrbare Gas- und Stromanschlüsse an allen Schülerplätzen etabliert. Auch die Laborarbeitsplätze wurden vor rund zehn Jahren GMP-gerecht erneuert.

Zudem wurde ein neues separates Zytostatika-Labor eingerichtet, das mit Schleuse und anderen krankenhausüblichen Einrichtungen ausgestattet wurde. In einer Zytostatika-AG können sich besonders engagierte Schüler speziell weiterbilden. Zudem gibt es verschiedene Partnerschaften mit anderen Schulen.

Seit dem Bestehen gab es insgesamt 105 Klassen, zwei Ausbildungs- und Prüfungsordnungen, zwei Lehrpläne und fünf Schulleiter. „Der PTA-Beruf ist ein fest etablierter Ausbildungszweig der Kerschensteinerschule und nicht mehr aus dem Schul- und Apothekenalltag wegzudenken“, sagte Lehrerin Dr. Sandra Barisch. Das einzige, was sich nicht verändert habe, sei die Männerquote: Weniger als 10 Prozent der Schüler sind männlich.

Am 19. Januar stoßen Lehrer und Schüler mit Ehemaligen auf die vergangenen fünf Jahrzehnte an. Die Jubiläumsfeier wird mit einer Festrede durch Silke Laubscher, Vizepräsidentin der Landesapothekerkammer, eröffnet. Im Anschluss gibt es einen Vortrag von Philipp Ziser von Burundikids. Unter dem Titel „PTA-Ausbildung in Burundi – ein bisschen anders“ geht er auf die Partnerschaft mit dem ostafrikanischen Land ein.

Im Anschluss singt Kim Lohmann. Die „Revoice of Pharmacy“-Finalistin ist bundesweit in Apotheken bekannt. Für die Apotheken-Konzertreihe, die von GeloRevoice und APOTHEKE ADHOC initiiert wurde, tourte sie bereits durch zahlreiche Apotheken. Auch aktuell können sich Apotheken wieder für ihr ganz privates Apotheken-Konzert bewerben. Das Team von APOTHEKE ADHOC und GeloRevoice kümmert sich dabei um die komplette Organisation. Dazu gehören etwa die Abstimmung eines Konzerttermins, Bereitstellung von Licht und Ton, ein leckeres Catering und ein Fotograf sowie vorgefertigte Einladungen für die Kunden.

APOTHEKE ADHOC Debatte

zur Übersicht

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

Zu den Terminen