Navigation
Sampling & Marktforschung

PTA IN LOVE: 5000 PTA-Boxen zum Start

Berlin - Anmelden, auspacken, verlieben! Mit diesem Aufruf startete vor wenigen Tagen die neue, kostenlose Produkt-Box PTA IN LOVE. Die Resonanz ist riesig – innerhalb weniger Tage haben sich mehrere tausend PTA aus ganz Deutschland angemeldet, knapp 3000 wurden bereits erfolgreich verifiziert. Damit möglichst viele PTA in den Genuss der Premieren-Box kommen, wurde die Erstauflage nun auf 5000 erhöht.

Eine Box voller Lieblingsprodukte, exklusiv für PTA. Denn PTA sind als engagierte Beraterinnen nicht nur ein wichtiger Teil des Apothekenteams, sie sind auch erfahrene und empathische Produktexperten. Für sie gibt es nun ab Oktober in regelmäßigen Abständen PTA IN LOVE – eine kostenlose Box, direkt nach Hause geliefert.

Die Box enthält bis zu sechs Präparate und Produktproben, darunter Ware in Originalgröße aus der Freiwahl, Medizinprodukte und spezielle Pröbchen sowie besondere „Give Aways“ aktueller Kampagnen. Passende Zusatzinformationen auf Produktkarten für den beruflichen Alltag runden das Angebot ab. Zusätzlich bietet das beiliegende PTA IN LOVE Magazin Unterhaltung und Informationen.

Die Idee hinter PTA IN LOVE: Die PTA muss die Chance haben, Produkte selbst zu erfühlen, die Haptik zu erfahren und schließlich ihre Meinung weitergeben zu können. Und das eben nicht nur an den Kunden, sondern auch und besonders an den Hersteller, der zum Beispiel Verbesserungsvorschläge aufnehmen kann. Das Ganze läuft über die Plattform www.pta-in-love.de, auf der für die registrierten PTA alle Informationen und Inhalte noch einmal zusätzlich online bereit gestellt werden.

Thomas Bellartz, Geschäftsführer von El Pato und Herausgeber von PTA IN LOVE, ist begeistert: „Wahnsinn! Mit PTA IN LOVE haben wir den Nerv getroffen. Wir arbeiten unter Hochdruck, damit möglichst viele PTA bereits in den Genuss der exklusiven Box Nr. 1 kommen.“ Aufgrund der enormen Nachfrage wurden zur Premiere im Oktober die Zahl der Boxen sogar von 3000 auf 5000 Stück angehoben. Und falls auch diese nicht ausreichen: Die zweite Box kommt – und das rechtzeitig zur Advents- und Weihnachtszeit.

Für die erste Box können sich PTA noch bis spätestens 30. September anmelden und verifizieren. Wer nicht unter den ersten 5000 dabei ist, muss sich nicht grämen, denn bereits Ende November erscheint die nächste Box – in noch einmal deutlich höherer Auflage. Wichtig ist den Machern die Verifizierung der PTA, die online per Upload, telefonisch oder per Fax erfolgen kann. Nur wer als PTA tatsächlich verifiziert ist, wird auch PTA IN LOVE.

Interessierte PTA können sich übrigens auch vom 10. bis 13. Oktober auf der Expopharm in München eine Box sichern und live mit dem PTA IN LOVE-Team ins Gespräch kommen. In Halle B5, Stand A-10 gibt es die PTA-IN-Love-Boxen zum Anfassen, Auspacken und Verlieben!

APOTHEKE ADHOC Debatte

zur Übersicht

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine zu Veranstaltungen, Messen, Kongressen, Ausbildung und Seminaren.

Zu den Terminen