Navigation

Nachrichten

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass

Martina Thelen organisierte das Treffen des Abschlussjahrgangs 2007 der PTA Schule Castop-Rauxel. Dazu nutze sie auch eine Facebook Gruppe für PTA. © Foto: Martina Thelen

Martina Thelen blätterte Ende vergangenen Jahres im Freundebuch, das ihr Abschlussjahrgang der PTA-Fachschule zum Ende der Ausbildung angefertigt hatte. Eigentlich eine schöne Erinnerung, doch der Grund aus dem sie hineinsieht, ist weniger erfreulich: Eine Klassenkameradin von früher ist viel zu früh verstorben. Thelen findet, dass es an der Zeit ist, den Abschlussjahrgang von 2007 „zusammenzutrommeln“.

Mehr »
LABOR-Download

Checkliste: Fertigarzneimittelkontrolle

Alle wichtigen Angaben nach den BAK-Leitlinien findet ihr als Download im LABOR. © Pixabay

Die To-Do-Listen in den Apotheken sind lang. Auch die Fertigarzneimittelprüfung ist ein wichtiger Bestandteil davon. Wie werden die richtigen Prüfmuster gewählt und nach welchen Kriterien wird geprüft? Welche Maßnahmen müssen bei Qualitätsmängeln ergriffen werden? Alle wichtigen Angaben zur Fertigarzneimittelprüfung in der Apotheke sind in der Checkliste nach den BAK-Leitlinien zu finden. Jetzt downloaden im LABOR – powered by Pohl-Boskamp.

Mehr »
OTC-Switch

Hydrocortison 1 Prozent bald OTC?

OTC-Switch in Sicht? Der Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht berät über einen Switch von Hydrocortison in einer Konzentration von 1 Prozent zum äußeren Gebrauch. © Foto: APOTHEKE ADHOC

In Bonn berät heute der Sachverständigen Ausschuss für Verschreibungspflicht. Auf der Tagesordnung stehen drei Anträge auf einen OTC-Switch, ein Wirkstoff könnte künftig unter die Verschreibungspflicht fallen.

Mehr »
Versandhandel

Shop-Apotheke holt halbe Milliarde

Ziel erreicht: Die Shop-Apotheke hat im Geschäftsjahr 2018 den Konzernumsatz um 90 Prozent gesteigert. © Foto: Shop-Apotheke

Die Shop-Apotheke hat ihr Wachstumsziel im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 nach vorläufigen Berechnungen erreicht: der Konzernumsatz stieg – auch dank getätigter Übernahmen – von 284 Millionen Euro im Vorjahr auf 540 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung um 90 Prozent, liegt allerdings am unteren Ende des ausgegebenen Korridors.

Mehr »
Regressansprüche

Vertragsmaßnahmen verjähren nicht

Keine Verjährung für Vertragsmaßnahmen: Während für Retaxationen bestimmte Fristen eingehalten werden müssen, können Vertragsmaßnahmen unbegrenzt verhängt werden. © Foto: Arno Kohlem

Retaxationen sind nur innerhalb bestimmter Fristen möglich. Während es bei Ersatzkassen eine einheitliche Regelung gibt, haben beispielsweise die verschiedenen AOKen unterschiedliche Regresszeiträume. Werden jedoch Vertragsverstöße geahndet, gibt es keinen festgelegten Zeitraum, in dem die Kasse eine Strafe verhängen muss.

Mehr »
Sprechstundenbedarf retaxiert

Grippeimpfstoffe: 5 Euro Strafe pro Dosis

M KAN ON, M KANUEL, O KANUEL: Weil eine Apotheke in der Grippesaison 2016/17 die nicht rabattierte Spritzenvariante beliefert hat, soll sie nun pro falsch gelieferter Impfdosis 5 Euro Strafe zahlen. © Foto: Elke Hinkelbein

Die Grippesaison 2016/17 ist für die Apotheken in Bayern noch nicht überstanden. Denn im Wirrwarr um Kanüle und Nadelschutz kassieren einzelne Apotheken zwei Jahre später Vertragsstrafen. Zu Recht, findet die Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassenverbände in Bayern: Eine Frist für die Vertragsmaßnahmen nach § 11 des Arzneimittelliefervertrages gebe es nicht; 5 Euro würden pro falsch gelieferter Impfdosis fällig, schließlich sei den Kassen ein finanzieller Schaden entstanden. Zu Unrecht, finden die Apotheken und ihr Verband.

Mehr »
Modernisierung

PEI plant Neubau und Umzug

Das Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel hat seit 1989 seinen Sitz in Langen. © Foto: PEI

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) in Langen plant einen Neubau. Auch ein Umzug wird überlegt. Die Entscheidung, wohin die Einrichtung mit ihren etwa 800 Mitarbeitern wechseln wird, ist noch nicht getroffen, wie das Institut und die zuständige Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) mitteilten.

Mehr »
Lagerbereinigung wegen Securpharm

Großhandel will Retouren verhindern

Keine Retouren wegen Securpharm: Das Lager bereinigt sich während der Übergangsphase automatisch. © Foto: Elke Hinkelbein

Der 9. Februar ist schon in Sichtweite und mit ihm die Umsetzung von Securpharm in allen Apotheken. Der Großhändler AEP möchte seinen Kunden bei der Umstellung helfen – schon aus Eigeninteresse. Denn in Alzenau möchte man tunlichst vermeiden, von den Retouren übervorsichtiger Apotheker überschwemmt zu werden.

Mehr »
OTC-Hersteller

Umbruch bei Sanofi

Boehringer war gestern: Patricia Alison Hartley ist nicht mehr OTC-Chefin bei Sanofi. © Foto: Boehringer

Zwei Jahre ist es her, dass Sanofi sein Veterinärgeschäft gegen die OTC-Sparte von Boehringer Ingelheim eintauschte. Damals wurden weite Teile der Belegschaft übernommen; ohne diese Auflage wäre der Deal wohl nicht zustande gekommen. Doch nach Ablauf der Friedenspflicht haben jetzt die meisten Führungskräfte ihren Schreibtisch geräumt. Auch der Außendienst wird wohl in Kürze umgebaut.

Mehr »
Klägerin legt Berufung ein

Yasminelle-Streit geht in nächste Instanz

Der Streit um Bayers Verhütungspille Yasminelle geht in die nächste Runde. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Eine seit Jahren andauernde juristische Auseinandersetzung um die Verhütungspille „Yasminelle” wird ein Fall für das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe. Er habe im Auftrag seiner Mandantin gegen das Urteil des Landgerichts Waldshut-Tiengen Berufung eingelegt, sagte Rechtsanwalt Martin Jensch am Montag.

Mehr »
mehr Nachrichten laden

Weitere Nachrichten finden Sie in unseren Ressorts

Meistgelesene Artikel