Navigation

Nachrichten

Grippeimpfung

Zulassungserweiterung: Vaxigrip schützt auch Neugeborene

Passiver Schutz: Durch eine Impfung in der Schwangerschaft werden die gebildeten Antikörper über die Plazenta auch auf das ungeborene Kind übertragen. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Sanofi hat eine Zulassungserweiterung für seinen Grippeimpfstoff: Vaxigrip Tetra ist er der erste Influenzaimpfstoff zum passiven Schutz von Säuglingen unter sechs Monaten.

Mehr »
LABOR-Download

Ärzteinformation zum neuen Rahmenvertrag

Als Hilfestellung für die Kommunikation zwischen Ärzten und Apotheken steht jetzt ein Informationsschreiben zum neuen Rahmenvertrag im LABOR zur Verfügung.

Seitdem der neue Rahmenvertrag gültig ist, merken gezwungenermaßen auch viele Arztpraxen, mit wie viel Neuregelungen und mit welchem Aufwand diese verbunden sind. Um dem entgegen zu kommen und den Ärzten als Hilfestellung, steht im Downloadbereich vom LABOR jetzt ein Informationsschreiben zum neuen Rahmenvertrag für die Arztpraxen und ihr Team, zur Verfügung. Jetzt anmelden und herunterladen: im LABOR von APOTHEKE ADHOC – „powered by“ Pohl-Boskamp. 

Mehr »
Möglichkeiten der Vor-Ort-Apotheke

Asthma und COPD: Kundenbindung durch Test und App

Oft kommt es durch die verschiedenen Techniken bei den Patienten zu Anwendungsfehlern: Genau hier kann die Apotheke vor Ort punkten. © Foto: Elke Hinkelbein

Um ihren Standort zu sichern, suchen die Vor-Ort-Apotheken fortlaufend nach Möglichkeiten, um sich von Versandapotheken zu unterscheiden und abzugrenzen. Ein wesentlicher Aspekt kann hier die Kundenbindung von Patienten mit chronischen Erkrankungen wie Asthma und COPD sein: Für die persönliche Beratung stehen zahlreiche Materialien zur Verfügung.

Mehr »
Rabattverträge und Austausch

Hilfe ein Biological!

Wichtig für den Austausch ist die Anlage 1 des Rahmenvertrags: Alle austauschbaren biotechnologisch hergestellten Arzneimittel sind dort festgehalten. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Der Austausch von Arzneimitteln kann kompliziert sein und dem Apothekenpersonal Einiges abverlangen: Auch bei Biologicals kann die Substitution durch ein wirkstoffgleiches Präparat notwendig sein. Um ordnungsgemäß zu subtituieren, ist es wichtig, die Produkte in drei Gruppen einzuteilen.

Mehr »
Standortwechsel

Erst Schließung, dann Neueröffnung

Nach 32 Jahren müssen Claudia und Dr. Wolfgang Graute ihre Wolfsberg Apotheke im westfälischen Lüdinghausen schließen. Die Ärzte zogen weg, die Kunden blieben aus. © Foto: Wolfsberg Apotheke

Als der Mietvertrag auslief, stand Dr. Wolfgang Graute vor der Entscheidung: Noch einmal um fünf Jahre verlängern oder die Wolfsberg Apotheke im westfälischen Lüdinghausen schließen. Da in den vergangenen Jahren sämtliche Arztpraxen aus der Nachbarschaft wegzogen, entschloss er sich schweren Herzens für die zweite Variante. Im zehn Kilometer entfernten Dülmen investiert der Apotheker dafür in einen neuen Standort.

Mehr »
Hexal gewinnt Rechtstreit

Streit um Packung: Geändert heißt nicht besser

Ab wann handelt es sich bei den zusätzlichen Angaben auf einer Verpackung um Werbung? © Foto: APOTHEKE ADHOC

Auf der Arzneimittelpackung dürfen Hersteller keine Werbeaussagen unterbringen. Über die Grenze des Zulässigen wird mal wieder vor Gericht gestritten. Das Landgericht München II (LG) hat am Mittwoch entschieden, dass der Hinweis auf eine „geänderte Rezeptur“ noch keine Werbung ist. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig.

Mehr »
Orale Kontrazeptiva

TK: Pillen-Verordnungen nehmen weiter ab

Auf dem absteigenden Ast: Laut einer TK-Auswertung nimmt die Zahl der Verordnungen von hormonellen Kontrazeptiva weiter ab. © Foto: Techniker Krankenkasse

Die immer wieder aufkommenden Debatten um Nebenwirkungen und mutmaßliche Gefahren hormoneller Kontrazeptiva wirken sich anscheinend auf die Zahl der Anwenderinnen aus. Zu diesem Schluss kommt die Techniker Krankenkasse (TK) in einer Auswertung anlässlich des Tages der Antibabypille. Für die Kasse ist das ein gutes Zeichen für die gesellschaftliche Diskussion.

Mehr »
Negativrekord

Apothekenzahl sinkt ungebremst

Der Letzte macht das Licht aus: Die Apothekenzahl ist im ersten Halbjahr weiter gesunken. © Foto: APOTHEKE ADHOC

Die Zahl der Apotheken ist im ersten Halbjahr erneut stark gesunken. Per 30. Juni gab es in Deutschland 19.268 Betriebsstätten, das sind 155 oder 0,8 Prozent weniger als sechs Monate zuvor. Damit könnte der Negativrekord des vergangenen Jahres übertroffen werden.

Mehr »
Rabattverträge

Hersteller: GSAV hilft nicht gegen Lieferengpässe

Kein GSAV-Fan: Pro-Generika-Geschäftsführer Bork Bretthauer glaubt nicht, dass das Gesetz etwas an den virulenten Lieferengpässen ändert. © Foto: Svea Pietschmann

Pro Generika kritisiert das heute in Kraft tretende Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) als nutzlos für die Versorgungssicherheit. Die Regelungen des GSAV würden nichts an den derzeitigen Lieferengpässen ändern, so der Branchenverband.

Mehr »
Firmenporträt

Kehr: Privatsache Großhandel

95 Jahre Kehr: Ulrich und Hanns-Heinrich Kehr (von links) stehen seit Anfang der 1980er Jahre an der Spitze des Privatgroßhändlers. © Foto: Elke Hinkelbein

95 Jahre reicht die Geschichte des Privatgroßhändlers Richard Kehr aus Braunschweig zurück, die sowohl durch den Bau als auch durch den Fall der Mauer maßgeblich geprägt wurde. Auch wenn es in den vergangenen Jahren immer wieder Übernahmegerüchte gegeben hat: Die nächste Generation bereitet sich bereits darauf vor, das Familienunternehmen weiterzuführen.

Mehr »
mehr Nachrichten laden

Weitere Nachrichten finden Sie in unseren Ressorts

Meistgelesene Artikel