Navigation
Pharmahersteller

Bombastus: Von der DDR zur Marktwirtschaft

Berlin - Gegründet 1904 im sächsischen Freital hat Bombastus die DDR- überlebt und stellt noch heute Tee, Arzneimittel, Kosmetika und ätherische Öle her.

Enteignung, Kombinate, Versorgungsdepots. Ostdeutsche Unternehmer traf die Teilung Deutschlands hart. Der Teehersteller Bombastus versuchte während der DDR-Zeit, sich gegen das SED-Regime durchzusetzen, und schickte eine kleine Außendienst-Truppe in die 16 Bezirke. Die Zwangskollektivierung haben der sächsischen Firma aber auch zu ihrer heutigen Größe verholfen.

zur Übersicht