Navigation
«

Sandoz Deutschland

03. April 2019

Senior Apotheken-Trainer (m/w/d)

Stadt:
Köln / Bonn / Koblenz

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Berufsbild:
Apotheker/-in

Berufsfeld:
Pharmaunternehmen

Anzeigentyp:
Stellenangebot

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Senior Apotheken-Trainer (m/w/d)

für das Gebiet: Köln / Bonn / Koblenz – befristet auf 24 Monate
(Projekt-Nr. 259149BR)

Aufgabengebiet

  • Qualitative Besprechung ausgewählter Hexal OTC Marken, Umsetzung von Maßnahmen (wie z.B. Trainings, Verkaufsförderungsaktionen, Ausbau und Optimierung der Sichtwahlpräsenz)
  • Planung und Durchführung der Aktivitäten des POS Besprechungsplans
  • Aufbau des Kundenuniversums und der Kundenbeziehungen sowie eigenverantwortliche Betreuung der Apotheken
  • Selbstständige Organisation und Management des definierten Betreuungsgebietes inkl. Dokumentation im CRM-System
  • Enge Abstimmung mit den Mitarbeitern vom Hexal Apotheken-Außendienst und Key Account Management, um alle Aktivitäten in der Apotheke optimal aufeinander abzustimmen
  • Beantwortung von Kundenanfragen per Email, Fax und Telefon
  • Coaching ausgewählter Mitarbeiter im POS Außendienst
  • Inhaltliche Weiterentwicklung der Besprechungsinhalte, Unterstützung bei der Konzeption neuer Trainings und Begleitung der Umsetzung

Anforderungen

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung als PTA/ PKA in der Apotheke
  • Verkaufs- und Beratungserfahrung von OTC Produkten in der Apotheke mit einem besonderen Gewicht auf dem Sell-Out-Gedanken
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Apothekentraining und Coaching
  • Sicheres Auftreten und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise, proaktive „Hands on“-Mentalität
  • Teamfähigkeit und hohes Engagement
  • Reisebereitschaft innerhalb eines zugeordneten Vertriebsgebiets
  • Fließende Deutschkenntnisse

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online über unsere Karriereseite oder bei Lea Hofmann: lea.hofmann@novartis.com

Novartis setzt sich für Chancengleichheit und die Integration von Menschen mit Behinderung ein. Einstellungsentscheidungen basieren alleine auf der Qualifikation für die Position, unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, sexueller Orientierung, Alter oder Behinderung.

Sandoz Deutschland
Manager PR & Media Relations
Sandoz Deutschland Katja Minak
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen

Telefon: +49 8024/908 0

E-Mail: presse@hexal.com